ATI Prozessor NTO 6212

Messkom® Vertriebs GmbH

Messtechnik für die Kommunikation- und Netzwerktechnik

Messkom Logo HP
  • Beschreibung

    IXIA NTO 6212 & Application and Threat Intelligence Processor

    Bessere Daten für bessere Entscheidungen
    Echtzeit Überwachung Ihrer Applikationen

    Der Application and Threat Intelligence (ATI) Prozessor liefert in Echtzeit-Anwendungsdaten an ihre Überwachungstools, so dass Sie die Möglichkeit erhalten, mit besseren Daten bessere Entscheidungen zu fällen. Der ATI Prozessor bietet umfassende Daten über das Verhalten und die Standorte von Benutzern und Applikationen und zwar in dem Format wie Sie die Daten benötigen - RAW Pakete, gefilterte Pakete oder Metadaten. Auf diese Weise können IT-Teams nicht bekannt Netzwerkanwendungen schneller identifizieren und Netzwerk Sicherheitsbedrohungen von verdächtigen Anwendungen und Standorten früher erkennen bzw. Spot-Trends vorhersagen und Staus verhindern.

    Dieses Produkt löst eines der größten Herausforderungen für Netzwerkadministratoren - komplette Netzwerktransparenz, Information über die letzten 4 Schichten. Viele Anwendungen laufen heute über HTTP innerhalb Ihres Netzwerks oder über Cloud-Infrastrukturen. Der ATI-Prozessor liefert eine erweiterte Transparenz, die Ihnen einen noch tieferen Einblick in ihr Netzwerk gibt, einschließlich Anwendungsbandbreite und Geo-Location des Anwendungsverkehrs. Die ATI Prozessor hat zum Patent angemeldete Funktionen, neue Anwendungen dynamisch, ohne Signaturen, zu erkennen. Er bietet auch Mobilgerätekennung und Browser-Informationen.

    Der Ixia ATI Prozessor ist ein 48x 10GE-Schnittstellenkarte, die Standalone im kompakten 1 HE hohen Ixia Net-Tool Optimizer (NTO) 6212 oder in einem NTO 7300 Netzwerkpaket Broker (NPB) für eine hohe Port Dichte Umsetzung verwendet werden kann. Die ATI Prozessor kann mit jeder Kombination von Ports in der NTO 7300 Chassis oder NTO 6212 Appliance verwendet werden. Der NTO 7300 und die Ixia Transparenz Architektur bieten die höchste skalierbare Netzwerktransparenz Rahmenbedingungen in der Branche.

    Die Applications Intelligence-Funktion kann aus dem NTO 7300 Menü GUI durch einen einfachen Drag-and-Drop auf den gewünschten dynamischen Filter aktiviert werden. Eine web-basierte REST-Schnittstelle wird ebenfalls unterstützt.

    Funktionen:

    • Dynamische und signaturbasierte Applikationserkennung und Überwachung
       
    • Verbindet traditionelle NTO-Funktionen mit Anwendungserkennung und Intelligenz
       
    • Überwacht Applikationen anhand von Bandbreite, Session- und Geographie
       
    • Überwachung und Berichterstattung über Anwendungsfehler und Erfolgsquoten
       
    • Unterstützt Generation von NetFlow v9 und 10 und IPFIX Daten und unterstützt bis zu 10 NetFlow-Kollektoren
       
    • Unterstützung für IxFLow (Ixia Value-Add-Erweiterungen NetFlow)

     

    Technische Daten:

    General Specifications

    Performance

    • 8 ports of 10 GE SFP+
    • Non-blocking architecture; 480 Gbps total bandwidth
    • Full line rate across all ports with filtering enabled
    • Extensive packet filtering capability

    Management

    • SNMP v1, v2, v3 support
    • Local, RADIUS, and TACACS+ support (members and groups)
    • Granular access control features
    • Event monitoring & logging
    • Syslog
    • IT Automation control with web-based API

     

    General Specifications

    Performance

    • 48 ports of 10 GE SFP+
    • Non-blocking architecture; 480 Gbps total bandwidth
    • Full line rate across all ports with filtering enabled
    • Extensive packet filtering capability

    Management

    • SNMP v1, v2, v3 support
    • Local, RADIUS, and TACACS+ support (members and groups)
    • Granular access control features
    • Event monitoring & logging
    • Syslog
    • IT Automation control with web-based API
  • Videos
  • Datenblatt
Home   Produkte   Lösungen   Schulungen   Dienstleistungen   Abverkauf   Aktionen   Finanzierung   Über uns   Impressum   Datenschutzerklärung   Newsletter