VeEx FX45 Series

Unterstürtzung bei der Datenübertragung, der Datensatzverwaltung und der Berichterstellung für verschiedene VeEX-Glasfasertester.

Beschreibung

  • Optical Power Meter (OPM)
  • Optical Light Source (OLS)
  • Optical Loss Test Set (OLTS)
  • Optical Return Loss Test Set (ORL)

FX45 Series

Die Fiberizer™ Software für Windows® Desktop-, Android™- und / oder Apple®-Mobilgeräte dient zur Unterstützung bei der Datenübertragung, der Datensatzverwaltung und bei der Berichterstellung für verschiedene VeEX-Glasfasertester. Weitere Informationen finden Sie auf der Fiberizer-Webseite.

Hauptmerkmale

  • Singlemode- und Multimode-Test
  • PON-, Telekommunikations-, CATV- und LAN / WAN-Anwendungen
  • Laserquelle und Leistungsmesser mit zwei Wellenlängen
  • Konfigurationen für OPM, OLS, ORL, OLTS
  • Hohe Genauigkeit und großer Dynamikbereich
  • Speichern Sie OPM-Messungen (> 1000 Einzelergebnisse) mit Zeitstempel
  • Übertragen Sie gespeicherte Ergebnisse per USB auf einen PC, um Berichte zu erstellen, zu drucken und Fiberizer Cloud hochzuladen
  • Einrichten und Abrufen der Referenzleistungsstufe
  • Frequenzerkennung zur Faseridentifizierung
  • Wave ID erkennt eingehende Wellenlängen kompatibler VeEX-Lichtquellen automatisch
  • ORL und bidirektionaler Verlusttest mit kalibriertem Leistungsmesser, der intern mit der Faser am Lichtquellenanschluss gekoppelt ist
  • Spritzwassergeschützte Tastatur und Gehäuse
  • Display mit hohem Kontrast – Sichtbar im Freien und Hintergrundbeleuchtung für Innenräume oder schlechte Lichtverhältnisse
  • Alkali- oder wiederaufladbare Batterien mit automatischer Abschaltung
  • Vor Ort austauschbare OPM-Adapter unterstützen mehrere Steckverbindertypen und ermöglichen einen einfachen Zugriff für die Reinigung

Daten

Optical Power Meter (OPM)

Kalibrierte Wellenlängen: 850, 1300, 1310, 1490, 1550, 1625, 1650 nm
Füllstandmessbereich:

  • PM1-Version: -65 bis +10 dBm
  • PM2-Version: -50 bis +25 dBm

Genauigkeit: +0,2 dB oder 5%
Wellen-ID-Erkennung (kompatible VeEX-Quelle): 850, 1300, 1310, 1490, 1550, 1625 und 1650 nm

Optical Light Source (OLS)

Wellenlängen: 1310/1490 nm oder 1310/1550 nm
Testtonerzeugung: 270, 1 KHz, 2 KHz
Stabilität: ± 0,03 dB für Einfügungsdämpfungsmessungen

Allgemeines

  • Optionale OLTS für bidirektionale Verlustmessung (erfordert ORL-Option)
  • Optionales ORL-Messgerät für Rückflussdämpfungsmessungen (erfordert APC-Schnittstelle)
  • Kommunikationsanschluss: Micro-USB
  • Stecker- oder Adaptertypen: FC / SC / ST / LC, Universal 1.25, Universal 2.5 mm
  • Batterie: AA-Alkalibatterie oder wiederaufladbare NiMH-Batterie mit 5-V-Micro-USB-Netzteil
  • Akkubetriebszeit: ca. 80 Stunden (ohne Hintergrundbeleuchtung)

Downloads

Datenblatt FX45

FX45_D05-00-108P_A00

Angebot, Anfrage / Teststellung

Ähnliche Produkte

Ideal SignalTek NT

Datenkabel und Netzwerk Transmission-Tester (FO mit LWL Schnittstelle)

Der Ideal SignalTEK NT ist ein Netzwerk Kabel Qualifizierer und Transmission Tester, um Netzwerkkabel und auch Glasfaserkabel zu prüfen, ob diese für 10/100/1000 Mbit nach IEEE 802.3 geeignet sind.
Greenlee Mikroskop GVIS 300

Kleines Video-Mikroskop mit Autofokus

Mit dem Videomikroskop GVIS300 von Greenlee können Sie schnell und effektiv Kratzer und Verschmutzungen auf Steckern und in Buchsen kontrollieren.
VeEx FX180

Mikrooptischer Spektrumanalysator für CWDM- oder DWDM-Glasfasertests

Der FX180 misst wichtige Parameter wie Wellenlänge, Kanalleistung, Drift und OSNR.
Greenlee GVIS 400-HDP

USB Video-Mikroskop mit optionalem WLAN AccessPoint GPAD 250

Das GVIS400 ist ein neues USB Video-Mikroskop von Greenlee, das zusätzlich mit einem mobilen, batteriebetrieben WLAN Access Point ausgerüstet werden kann.
Lightel Viewconn Pro

Videomikroskop + LWL Powermeter + Bewertung + LWL Reinigung + WLAN Übertragung der Ergebnisse in einem kompakten Gerät

Das Lightel Viewconn Pro (VC8200) ist ein Kombigerät aus LWL Videomikroskop und LWL Powermeter. Der Vorteil des VC8200 ist, dass es einmal ein integriertes Videomikroskop für LWL Stecker hat und zusätzlich noch ein per USB angschlossene Video Handsonde (DI1000) für Buchsen und Kupplungen.