Leica Digicat i-Series

Die Leitungsortungsgeräte der Leica Digicat i-Series machen Ortungsaufgaben zu einer einfachen und schnellen Aufgabe und erhöhen die Sicherheit auf Baustellen. Die Defaulteinstellung des Power-Modus ist maximale Empfindlichkeit.

Beschreibung

Die Leitungsortungsgeräte der Leica Digicat i-Series machen Ortungsaufgaben zu einer einfachen und schnellen Aufgabe und erhöhen die Sicherheit auf Baustellen. Die Defaulteinstellung des Power-Modus ist maximale Empfindlichkeit. Dies stellt sicher, dass Anwender gegen tödliche elektrische Leitungen geschützt sind, während zusätzliche Modi verwendet werden, um andere unterirdische Versorgungsleitungen zu orten.

Die Leitungsortungsgeräte der Leica Digicat i-Series bieten dem Nutzer eine einfache Lösung für unterirdische Leitungsortungen. Bei der Entwicklung der Leica Digicat i-Series wurde besonders auf die Sicherheit Wert gelegt. Somit gibt es eine Anzahl von Funktionen, die während den Grabungsarbeiten die Sicherheit des Nutzers gewährleisten.

Interne Speicherfunktion

Die Leica Digicat 600 & 700 i-Series-Geräte verfügen über eine einzigartige interne Speicherfunktion, welche Daten darüber speichert, wann und wo das Leitungsortungsgerät eingesetzt wurde. Die Daten können zur Auswertung mit der LOGiCAT-Software über Bluetooth® auf einen PC, einen Tablet-PC oder ein Mobiltelefon übertragen werden.

Die Digicat 700 i-Series bietet noch mehr: Durch die integrierte GPS-Technologie können die Anwender jetzt sehen, wo das Ortungsgerät eingesetzt wurde. Das erhöht die Sicherheit vor Ort und die Rückverfolgbarkeit von Leitungsortungs-Aktivitäten.

Leica Digicat 500i

500i

Mit seinen automatischen Bedienelementen und dem Auto-Modus ist das Leica Digicat 500i-Leitungsortungsgerät speziell dafür ausgelegt, menschliche Fehler während des Ortungsprozesses zu reduzieren. Durch das präzise und sichere Orten der Position verhindert das Digicat 500i das Beschädigen unterirdischer Leitungen während der Grabungsarbeiten. Der Leica Digitex 100t- oder 330t-Signalgenerator wird in Kombination mit dem Digicat verwendet, um die Ortung von unterirdischen Versorgungseinrichtungen, die kein zuverlässiges Signal abstrahlen, zu verbessern.
Erhältlich mit 50Hz oder 60Hz – passend für Ihre Netzfrequenz.

Leica Digicat 550i

550i

Das Leica Digicat 550i-Leitungsortungsgerät hat die gleiche Funktionalität wie das Digicat 500i, mit dem zusätzlichen Vorteil der Tiefenmessung bei Verwendung zusammen mit dem Leica Digitex 100t- oder 330t-Signalgenerator oder mit der Digimouse(-Sonde) im 8/33kHz-Modus.
Erhältlich mit 50Hz oder 60Hz – passend für Ihre Netzfrequenz.

Leica Digicat 600i

600i

Das Leica Digicat 600i hat die gleiche Funktionalität wie das Digicat 500i mit zusätzlichem internen Speicher und Bluetooth®-Anschlussmöglichkeit. Die interne Speicherfunktion speichert Informationen während der Nutzung des Digicat 600i. Diese Informationen können mit der Logicat-Software über Bluetooth® geladen werden. Zusätzliche Analysen können den Einsatz des Gerätes prüfen und ermitteln, ob ein Training benötigt wird. Zusätzlich können Aufzeichnungen nach einem Beinahe-Unfall oder nach dem Treffen auf eine Leitung abgerufen werden. Erhältlich mit 50Hz oder 60Hz – passend für Ihre Netzfrequenz.

Leica Digicat 650i

650i

Das Leica Digicat 650i-Leitungsortungsgerät hat die gleiche Funktionalität wie das Digicat 600i, mit dem zusätzlichen Vorteil der Tiefenmessung bei Verwendung zusammen mit dem Leica Digitex 100t- oder 330t-Signalgenerator oder mit der Digimouse(-Sonde) im 8/33kHz-Modus. Erhältlich mit 50Hz oder 60Hz – passend für Ihre Netzfrequenz.

Leica Digicat 700i

700i

Das Leica Digicat 700i-Leitungsortungsgerät hat die gleiche Funktionalität wie das Digicat 600i, mit zusätzlich integrierter GPS-Technologie.  Diese erfasst Daten darüber, wo das Leitungsortungsgerät eingesetzt wurde. Die Daten können zur  Auswertung mit der LOGiCAT-Software einfach über Bluetooth® auf einen PC, einen Tablet-PC oder ein Mobiltelefon übertragen werden. Die Ortungsinformation wird dann auf einer einfach verständlichen Karte angezeigt. Das erhöht das Vertrauen in die Ortungsergebnisse, weil sie einfacher rückzuverfolgen sind. Erhältlich mit 50Hz oder 60Hz – passend für Ihre Netzfrequenz.

Leica Digicat 750i

750i

Das Leica Digicat 750i-Leitungsortungsgerät hat die gleiche Funktionalität wie das Digicat 700i, mit dem zusätzlichen Vorteil der Tiefenmessung bei Verwendung zusammen mit dem Leica Digitex 100t- oder 300t-Signalgenerator oder mit der Digimouse(-Sonde) im 8/33kHz-Modus. Erhältlich mit 50Hz oder 60Hz – passend für Ihre Netzfrequenz.

Technische Daten

Technische Daten

* Alle bereitgestellten Daten/Informationen sind gemäß Herstellerangaben u-blox®GPS; Leica Geosystems übernimmt keinerlei Haftung zu den hier aufgeführten Informationen.

** Die Genauigkeit hängt von mehreren Faktoren ab, darunter atmosphärische Bedingungen, Multipath, Hindernisse, Signalgeometrie und Anzahl empfangener Satelliten.

Beschreibung DigiTex Signalgenerator

Digitex Signal Transmitter

Die kompakten und robusten Leica Digitex Signalgeneratoren können zusammen mit den Leica Digicat Leitungsortungsgeräten verwendet werden, um den Verlauf unterirdischer Leitungen zu orten und eine Tiefenmessung durchzuführen, wenn ein Ortungsgerät mit entsprechender Funktionalität verwendet wird. Mit den niedrigen Suchfrequenzen im Digitex xf Generators können Anwender Versorgungsleitungen über noch größere Distanzen als zuvor orten.

Die Leica Digitex Signalgeneratoren bieten eine höhere Ausgangsleistung als Standard-Signalgeneratoren. Durch die einfache Bedienung sind sie die ideale Lösung für den täglichen Einsatz und für spezielle Anwendungen über lange Distanzen.

Leica Digitex 100t

100t

Das Leica Digitex 100t ist ein Zweifrequenz Signalgenerator mit 1 Watt Ausgangsleistung, der den Nutzern einen Signalgenerator für den täglichen Gebrauch bereitstellt. Entwickelt für die Verwendung mit den Leitungsortungsgeräten der Leica Digicat i-Serie für eine einfache und genaue Ortung des Verlaufs von unterirdischen Leitungen oder zur Verbesserung der Ortung von unterirdischen Leitungen, die kein ortungsfähiges Eigensignal abgeben.

Zusätzliches Zubehör ist verfügbar und kann zusammen mit dem Leica Digitex und Leica Digicat zur Ortung von nicht-metallische Leitungen verwendet werden.

Leica Digitex 300t

300t

Das Leica Digitex 300t ist ein Zweifrequenz Signalgenerator mit 3 Watt Ausgangsleistung, der den Nutzern einen Signalgenerator für den täglichen Gebrauch bereitstellt. Entwickelt für die Verwendung mit den Leitungsortungsgeräten der Leica Digicat i-Serie für eine einfache und genaue Ortung des Verlaufs von unterirdischen Leitungen oder zur Verbesserung der Ortung von unterirdischen Leitungen, die kein ortungsfähiges Eigensignal abgeben.

Die zusätzliche Leistung ermöglicht dem Nutzer einen größeren Ortungsbereich als den des Leica Digitex 100t.

Zusätzliches Zubehör ist verfügbar und kann zusammen mit dem Leica Digitex und Leica Digicat zur Ortung von nicht-metallische Leitungen verwendet werde.

Leica Digitex 100t xf

100t xf

Das Leica Digitex 100t xf ist ein Vierfrequenz Signalgenerator mit 1 Watt Ausgangsleistung, der den Nutzern einen Signalgenerator für den täglichen Gebrauch und für spezielle Ortungsaufgaben bereitstellt. Entwickelt für die Verwendung mit den Leitungsortungsgeräten der Leica Digicat xf-Serie für eine einfache und genaue Ortung des Verlaufs von unterirdischen Leitungen oder zur Verbesserung der Ortung von unterirdischen Leitungen, die kein ortungsfähiges Eigensignal abgeben.

Zusätzliches Zubehör kann zusammen mit dem Leica Digitex und Leica Digicat zur Ortung von nicht-metallische Leitungen verwendet werden.

Leica Digitex 300t xf

300t xf

Das Leica Digitex 300t xf ist ein Vierfrequenz Signalgenerator mit 3 Watt Ausgangsleistung, der den Nutzern einen Signalgenerator für den täglichen Gebrauch und für spezielle Ortungsaufgaben bereitstellt.  Entwickelt für die Verwendung mit den Leitungsortungsgeräten der Leica Digicat xf-Serie für eine einfache und genaue Ortung des Verlaufs von unterirdischen Leitungen oder zur Verbesserung der Ortung von unterirdischen Leitungen, die kein ortungsfähiges Eigensignal abgeben.

Zusätzliches Zubehör kann zusammen mit dem Leica Digitex und Leica Digicat zur Ortung von nicht-metallischen Leitungen verwendet werden.

Technische Daten Digitex Signalgenerator

Leica Digitex Signalgeneratoren

Vorteile:

  • Ausgangsleistung in vier Stufen einstellbar; Wahl der Ausgangsleistung entsprechend den Bedingungen vor Ort
  • Spritzwassergeschützt, entspricht Schutzklasse IP65
  • Geringes Gewicht und robustes, kompaktes Design, speziell für raue Umgebungsbedingungen konzipiert
  • Auswahlmöglichkeit aus vier Ortungssignalen; Auswahl der Frequenz entsprechend den Bedingungen vor Ort
  • Bedienerfreundlich, Standard-Ausgangsfrequenz 33kHz bei Power Level 2
  • Klare, audio-visuelle Bedienelemente, außen angebracht, zeigt die Ausgabe des Generators an
  • Integrierte Testfunktion, ermöglicht es dem Nutzer, die Hardware- und Software-Funktionalität vor dem Einsatz zu testen

Flexibilität:

Kompaktes Design mit IP65 Spezifikation, der Leica Digitex Signalgenerator ist für die härtesten Einsatzbedingungen konzipiert.

Leica Digitex 100t – erzeugt bis zu 1 Watt Ausgangsleistung

Leica Digitex 300t – erzeugt bis zu 3 Watt Ausgangsleistung

Leica Digitex 100t xf – erzeugt bis zu 1 Watt Ausgangsleistung und enthält spezielle Ortungsfrequenzen

Leica Digitex 300t xf – erzeugt bis zu 3 Watt Ausgangsleistung und enthält spezielle Ortungsfrequenzen

Wahl der Ortungsfrequenzen:

  • 512 Hz & 640 Hz – Ermöglicht Ortung über lange Distanzen
  • 8kHz – Ortung über mittlere Distanzen
  • 33kHz – Standard Suchfrequenz für den normalen Gebrauch

Technische Daten:

Technische Daten Digitex

Datenblatt

Leica_Digicat_i-Series_BRO_de.pdf

796693_Leica_Digitex_100t_Flyer_de_IV.12_Messkom.pdf

Angebot, Anfrage / Teststellung

Ähnliche Produkte

Vesala PL18-05 Sonde

Spezial Sonde mit geringer Sendefrequenz von 512Hz, um Rohre aus Gusseisen oder Edelstahl verfolgen zu können

Die PL18-05 und PL42-05 sind Niederfrequenz-Spezial-Sonden mit 512Hz um unterirdische Rohre aus Metall, wie Gusseisen oder Edelstahl, zu verfolgen oder um Blockaden aufzuspüren.
Leica Digicat xf Series

Unterirdische Leitungen einfach und sicher orten

Leitungsortungsgeräte der Leica Digicat xf-Series mit zusätzlichen Ortungsfrequenzen von 512Hz und 640Hz ermöglichen dem Nutzer die Ortung unterirdischer Leitungen über größere Distanzen und eine zuverlässige Ortung von Kameraüberwachungssystemen.
Rohrsonden

Sonden für Rohre, Mikrorohr und Kanäle von Vesala. Für die Verfolgung und Lokalisierung

Um in Kabelkanälen oder Rohren Blockaden lokalisieren, oder einfach den Verlauf verfolgen zu können, benötigen Sie eine Sonde bzw. Einen Sender, den Sie z.B. in ein LWL Faser Kanal/Rohr blasen bzw. schieben können und mit einem Leitungssucher aufspüren können.
Greenlee 701K

Der meist verkaufte Leitungssucher

Der 701K Classic ist der meistverkaufte Leitungssucher der Welt und daher auch besonders günstig.
Greenlee 802k

Mit zusätzlichen 50Hz Rauschfilter, Hub Blink und Adernkontakte

Der 802K Digital LAN Tracer ist extra für Netzwerk-Verdrahtungen entwickelt worden. Die 200FP Tone Probe hat zusätzlich noch einen 50Hz Rauschfilter integriert, mit dem das Brummen von Leuchtstoffröhren gefiltert wird.