Messhelfer/Schleifenschalt-Gerät TX917

Wenn Sie mit dem ACT6000 eine RFL Kabelfehlerortungsmessung machen wollen, muss man während der Messung zwischen den Leitungen A und B bzw. zwischen A und C einen Kurzschluss legen.

Beschreibung

Messhelfer / Schleifenschalt-Gerät TX917

Wenn Sie mit dem ACT6000 eine RFL Kabelfehlerortungsmessung machen wollen, muss man während der Messung zwischen den Leitungen A und B bzw. zwischen A und C einen Kurzschluss legen.
Damit man diese Kurzschlüsse aus der Ferne legen kann, ohne dass man einen zweiten Mann benötigt, der das erledigt, gibt es den TX917 Messhelfer.

Der TX917 besteht aus zwei Geräten, dem Oszilator TS917 und der Probe TP901.
Der Oszilator TS917 wird am fernen Ende an die Leitungen A und B sowie der Referenzleitung (C) angeschlossen.

Mit der Probe TP901 kann man nun aus der Ferne den Oszilator TS917 in die entsprechenden Schaltzustände schalten.

Zudem ist der TX917 ein leistungsstarker Wobble-Generator, mit dem Leitungen bis 60km (bei 1mm²) identifiziert werden können.
Die Technik ist hier so ausgereift, dass man sogar noch einzelne Adern identifizieren kann.

Folgende Schaltzustände sind mit dem TX917 möglich:

Kurzschluss zwischen A und B

Kurzschluss-A-B

Kurzschluss zwischen A und C

Kurzschluss-A-C

600 Ohm zwischen A und B

600Ohm

Wobbel-Ton zwischen A und B schalten um Leitungen bis 60 km verfolgen zu können, bzw. um diese zu identifizieren

Wobbelton

Aktive DSL-Leitungen (rot Leitungen) auf Messleitungen (blaue Leitungen) durchschalten

Durchgeschaltet

Der TX917 ist sehr einfach zu bedienen und sehr zuverlässig.

Der TX917 wird Ihre Arbeit erheblich erleichtern.

Datenblatt

TX 916_TX917 Datenblatt mit Anleitung_Messkom.pdf

TX 916 Handbuch_deutsch_Messkom.pdf

TX917 Handbuch deu_Messkom 2015v1.0-1.pdf

Angebot, Anfrage / Teststellung

Ähnliche Produkte

Rohrsonden

Sonden für Rohre, Mikrorohr und Kanäle von Vesala. Für die Verfolgung und Lokalisierung

Um in Kabelkanälen oder Rohren Blockaden lokalisieren, oder einfach den Verlauf verfolgen zu können, benötigen Sie eine Sonde bzw. Einen Sender, den Sie z.B. in ein LWL Faser Kanal/Rohr blasen bzw. schieben können und mit einem Leitungssucher aufspüren können.
Vesala CT45 Set

Leitungsortungskit für spezielle Anwendungen

Der vielseitige CT45 Kabel- und Draht Tracer ermöglicht Technikern und Elektrikern verschiedene Arten von Kabeln, wie Telekom- und Netzkabel, Drahtpaare, Fußbodenheizungskabel, Kabelkanäle und sogar Kanalrohr -Blockaden zu lokalisieren.
VeEX MTT plus

Modulare Plattform für SM / MM OTDR, Ethernet 1/10G, xDSL (ADSL2+, VDSL, SHDSL). Zukünftig auch G.fast und Vplus 35b, WLAN

Das MTT plus ist eine kompakte und kosteneffiziente Handheld Testplattform die alle Einsatzgebiete für ein Netzwerk abdeckt.
Leica Digicat i-Series

Unterirdische Leitungen einfach und sicher orten

Die Leitungsortungsgeräte der Leica Digicat i-Series machen Ortungsaufgaben zu einer einfachen und schnellen Aufgabe und erhöhen die Sicherheit auf Baustellen. Die Defaulteinstellung des Power-Modus ist maximale Empfindlichkeit.
Greenlee GRP 460

Eines der kleinsten Powermeter und Lichtquellen auf dem Markt

Ganz leicht und klein stellt Greenlee seine neuen LWL Dämpfungsmessgeräte GRP460 und DSL350 & DSL355 vor. Das Powermeter GRP460 ist mit verschiedenen Detektoren verfügbar: Ge, InGaAs und Filtered InGaAs.