Kupfer Aggregator-TAPs

Beschreibung

Ein Aggregator-TAP arbeitet genau so wie ein normaler TAP im Netzwerk. D.h. der TAP ist transparent im Netzwerk und Kopiert den Netzwerk Verkehr auf Monitoring Ports.
Der Unterschied beim Aggregator-TAP ist, dass die Daten von links und rechts (rx und tx) nicht getrennt auf zwei Monitoring Ports ausgegeben werden, sondern rx und tx zusammen auf einen Port ausgegeben werden.
Dadurch ergibt sich aber eine Einschränkung. Da ein Gigabit-Link rx mit 1gb/s und tx auch mit 1Gb/s sendet, also insgesamt sind es 2gb/s, kann man nicht 100% des Datenverkehrs auf einen RJ45 1Gb/s Port ausgeben, da dieser nur mit max. 1Gb/s senden kann. Somit darf der Netzwerk Link, in dem der Aggregator TAP sitzt, max. mit 50% ausgelastet sein, damit man keine Pakete verliert.

Zwei Ports, identische Daten

Aggregator TAPs haben meist auch zwei Monitoring Ports, hier werden aber auf zwei Ports identische Daten ausgegeben. Man kann also zwei getrennte Monitoring-Tools anschließen. Aggregator TAPs gibt es mit elektrischen Ausgängen und auch als Kombination mit RJ45 Ports und LWL Ports.

Ein weiterer neuer Aggregator TAP ist der 10/100/1000Mb/s auf USB Aggregator TAP.

Hier wird der Netzwerk Verkehr über Kupfer RJ45-Ports abgegriffen und dann auf einen USB2.0 oder auch USB3.0 Port ausgegeben. Mit einem USB 2.0 Port kann der Datenverkehr mit 10/100Mb/s mit 100% Auslastung des Links abgegriffen werden. Mit einem USB3.0 Port kann man 10/100/1000Mbit mit 100% Auslastung des Links abgreifen.

Profishark 1 G USB 3.0 TAP

Bei dem Profishark 1G  USB 3.0 TAP wird ein 10/100/1000Mbit Ethernet Link auf ein USB3.0 Port (rx und tx) aggregiert. Der große Vorteil ist, dass keine fehlerhaften Pakete von der Netzwerk-Karte weggeworfen werden, da die Pakete über den USB3.0 Port kommen. Zudem kann der Link zu 100% ausgelastet sein, weil ein USB 3.0 Port 5 Gig übertragen kann.

Bei normalen Aggregator-TAPs darf ein 1Gig Link nur bis max. 50% ausgelastet sein, da Sie sonst Pakete verlieren, weil 1Gig tx und 1Gig rx auf 1Gig Tx am Monitoring-Port geschaltet werden.

Weitere Möglichkeiten

Der C1AP-1G  verfügt zudem über statistische Auswertungen, Filtermöglichkeiten und kann Nanosekunden-Zeitstempel vergeben. ProfiShark 100M  ist ein USB2.0 TAP, um in einem 10/100Mbit Netzwerk oder Profinet-Link den Datenverkehr auf einen USB 2.0 Port zu aggregieren.
Die Funktion ist dieselbe wie bei dem oberen USB TAP, begrenzt auf 10/100 Mbit/s. Der C1AP-100-TF  verfügt zudem über statistische Auswertungen, MAC Filtermöglichkeiten und kann Nanosekunden Zeitstempel vergeben.

Anfrage, Angebot / Teststellung

Ähnliche Produkte

Ekahau Connect Pack

Das Ekahau Connect Pack besteht aus folgenden Komoneten:
  • Ekahau Pro Version
  • Ekahau Sidekick Mess-Hardware
  • Ekahau Capture (WLAN Paketaufzeichnung mit dem Sidekick)
  • Ekahau Survey for iPad (zusammen mit dem Sidekick)
  • Ekahau Cloud (Teilen der Ekahau Projekte mit den Kollegen)
Ekahau Mobile Survey

Analysieren und Monitoren Sie Ihr WLAN mit einem Android Smartphone oder Tablett PC

Ekahau Mobile Survey ist ein intuitiv zu bedienendes und leistungsstarkes Werkzeug, das WLAN-Netze in Echtzeit über ein Android Smartphone oder Tablett überwacht und analysiert.
Normale Kupfer TAPs

WLAN Site Survey Power Kit

WLAN Site Survey Power Kit - Die Erweiterung für Ihr Messequipment

Mit unserem WLAN Site Survey Power Kit bekommen Sie eine eigene externe Stromversorgung für Ihre externen USB Messkarten + praktischer Gürteltasche mit USB HUB. Es hat sich gezeigt, dass Sie die Akkulaufzeit des Tablets damit verdoppeln können.
Ekahau Sidekick

Das erste All-in-One WLAN-Mess- und Diagnosegerät

Ekahau hat mit dem Ekahau Sidekick eine eigene WLAN Messhardware entwickelt, die die bisherigen WLAN Vermessungskarten ersetzt. Die USB Vermessungskarten werden standardmäßig für die Ekahau Site Survey Software ausgeliefert, der Sidekick ist optional erhältlich und ersetzt nach dem Kauf die USB Vermessungskarten.