Normale Kupfer TAPs

Beschreibung

Ein normaler 10/100/1000Mbit Kupfer-TAP oder auch ein LWL Gigabit TAP wird in einen Netzwerk Link zwischen zwei Geräten eingebaut. Der TAP ist komplett transparent im Netzwerk und beeinflusst den Netzwerk-Verkehr oder den Betrieb nicht.

Ein Kupfer (RJ45) TAP benötigt eine Stromversorgung, um den Datenverkehr auf die Monitoring Ports kopieren zu können. Bei einem Stromausfall fällt der TAP in einen Fail Save Modus und leitet den Datenverkehr direkt durch den TAP, um den Netzwerkverkehr nicht zu beeinflussen.

Glaserfaser-TAP arbeitet ohne Strom

EIN Glasfaser-TAP arbeitet komplett stromlos, da er die Lichtsignale über eine Optik im TAP aufsplittet. D.h. die Lichtleistung die vom Netzwerk-Link kommt, wird zu 50% weiter im Link verbleiben und 50% wird zum Monitoring Tool geleitet. Dieses Splitverhältnis / Splitratio kann bei der Bestellung gewählt werden: 50/50, 60/40, 70/30, 80/20, 90/10.

Der TAP kopiert dann den kompletten Netzwerk-Verkehr auf zwei Monitoring Ports, ohne Pakete zu verlieren inkl. aller Layer 2 und 3 Fehler. Bei einem normalen TAP wird der Datenverkehr von links und rechts (rx und tx) getrennt auf je einen Monitoring Port kopiert. Für die Analyse benötigen Sie also einen PC oder eine Monitoring Hardware mit zwei Netzwerk Ports um die rx und tx Daten gleichzeitig anschauen zu können.

Anfrage, Angebot / Teststellung

Ähnliche Produkte

Kupfer Aggregator-TAPs

WLAN Site Survey Power Kit

WLAN Site Survey Power Kit - Die Erweiterung für Ihr Messequipment

Mit unserem WLAN Site Survey Power Kit bekommen Sie eine eigene externe Stromversorgung für Ihre externen USB Messkarten + praktischer Gürteltasche mit USB HUB. Es hat sich gezeigt, dass Sie die Akkulaufzeit des Tablets damit verdoppeln können.
Virtuelle TAPs:

Metageek inSSider Office

WLAN-Sniffer für viele nützliche Informationen

Wer ein WLAN nutzen will, bekommt beim Verbindungsaufbau je nach Standort zahlreiche verschiedene WLAN-Netze angezeigt. Die Access Points liefern einem neben dem Namen und der SSID noch weitere Informationen, die sich mit einem WLAN-Scanner auslesen lassen.
Ekahau Sidekick

Das erste All-in-One WLAN-Mess- und Diagnosegerät

Ekahau hat mit dem Ekahau Sidekick eine eigene WLAN Messhardware entwickelt, die die bisherigen WLAN Vermessungskarten ersetzt. Die USB Vermessungskarten werden standardmäßig für die Ekahau Site Survey Software ausgeliefert, der Sidekick ist optional erhältlich und ersetzt nach dem Kauf die USB Vermessungskarten.