Ekahau DBx Spektrum

Mit dem Ekahau Dux Spektrum Analyser können Sie schnell und einfach Störquellen in einem WLAN aufspüren und identifizieren.

 

 

 

Beschreibung

Mit dem Ekahau DBx Spektrum Analyser schnell und einfach Störquellen finden

Mit dem Ekahau Dux Spektrum Analyser können Sie schnell und einfach Störquellen in einem WLAN aufspüren und identifizieren.

Wenn Sie eine WLAN Vermessung machen und es sollte laut Vermessungssoftware, z.B. Ekahau Site Survey, ohne Probleme funktionieren und Sie haben trotzdem schlechte Verbindungen und Abbrüche, dann kann es sein, dass Sie Störquellen im WLAN haben, die auf den selben Frequenzen arbeiten wie Ihre WLAN Access Points.

Das Problem ist, dass eine WLAN Karte nur WLAN Signale sieht (2,4GHz und 5GHz), auch wenn es noch weitere Funkteilnehmer gibt, die die selben Frequenzen benutzen.
Wie z.B.: Bluetooth, DECT, Video Funkkameras, Mikrowellen, Baby Phone, Funk Bild Übertragungsgeräte usw. Da z.B. das 2,4 GHz Frequenzband von vielen verschiedenen Anwendungen und Geräten genutzt wird, hat man dadurch im WLAN oft erhebliche Probleme, die man dann nur durch den Einsatz eines Spektrum Analysers identifizieren und lokalisieren kann.

Einfache Software-Lösung mit USB-Antenne

Der Ekahau DBx Spectrum Analyzer ist ein genaues und einfach zu bedienende Software Lösung mit USB-Antenne, das dazu entwickelt wurde, die Interferenz Probleme zu bewältigen. Ein Spectrum Analyzer ist eine großartige Erweiterung, um ein WLAN ordentlich aufzubauen bzw. um Fehler und Probleme zu finden. Denn ohne bleiben zu viele Probleme ungesehen.
Gerade bei der neuen drahtlosen 802.11ac-Technologie können ohne Spectrum Analyzer erhebliche Probleme entstehen. Es ist unbedingt nötig die Interferenzquellen zu entdecken, die nicht zum 802.11-Netz gehören, also sowohl im 2,4 GHz- als auch im 5 GHz-Band. Insbesondere das 5 GHz Band gewinnt mit der fortschreitenden Entwicklung zunehmend an Bedeutung für Firmennetzwerke. Gerade jetzt wird es wichtiger, da viele der 802.11n und ac Fähigkeiten erst im 5 GHz-Band ihren vollen Nutzen entfalten.

Der DBx Spectrum Analyzer besitzt zertifizierte Kompatibilität zu anderen Ekahau Produkten. Auf die Funktionen des DBx Spektrum Analyseres kann direkt aus Ekahau Site Survey zugegriffen werden.

Eigenschaften

  • Beseitigung von Interferenzen
  • Qualitätssicherung des WLAN
  • Lösen von Voice over IP Problemen
  • Kontrolle und Sichtbarmachung von WiFi-Störern
  • Werkzeug zur Fehleranalyse

Vorteile

  • Störquellen finden
  • Interferenzen beseitigen
  • Identifizierung der Störquellen
  • Gestörte und freie WLAN Kanäle identifizieren
  • Langzeit Messungen möglich
  • Anbindung an Ekahau Site Survey

Datenblatt

Ekahau_Spectrum_Analyzer_Messkom.pdf

 

Video

Anfrage Angebot / Teststellung

Ähnliche Produkte

Metageek Chanalyzer

WLAN Probleme einfach erkennen mit dem Chanalyzer von Metageek

Der Chanalyzer von Metageek ist ein WLAN Spektrum Analyser, um WLAN Probleme einfach und schnell zu erkennen und zu lösen.
Netally Onetouch AT

Der praktische Netzwerkassistent

Der Netally OneTouch AT Network Assistant ist ein automatisiertes Netzwerk-Messgerät zur Fehlerbehebung, mit dem IT-Expertenteams Ethernet- und Wi-Fi-Netzwerke effektiv validieren und Fehler beheben können.
WLAN Messwagen

WLAN Messwagen erleichtert Ihre Messungen

Der Messkom WLAN Messwagen besteht aus drei stabilen Kunststoff-Kisten / -Koffern, mit jeweils einem verschließbaren Deckel, einem Roller und einer stabilen Arbeitsplatte, die zu einem stabilen Turm zusammengesteckt und verklickt werden kann.
Ekahau Sidekick

Das erste All-in-One WLAN-Mess- und Diagnosegerät

Ekahau hat mit dem Ekahau Sidekick eine eigene WLAN Messhardware entwickelt, die die bisherigen WLAN Vermessungskarten ersetzt. Die USB Vermessungskarten werden standardmäßig für die Ekahau Site Survey Software ausgeliefert und ersetzt nach dem Kauf die USB Vermessungskarten.
Notebook-Träger

Praktischer Notebook-Träger

Unser ergonomischer Laptop-Träger bzw. WLAN Messhelfer hilft Ihnen, dass Sie bei einer WLAN Vermessung bequem und ausgeruht arbeiten können. Sie haben beide Hände frei und können ohne Ermüdungserscheinungen und Rückenschmerzen arbeiten.