Leitungssucher für Gebäudeverdrahtung und Innenbereich:

Vesala TM30

The Next Generation Kabel-Tracer

Der TraceMeter TM30 ist ein Kabel & Draht-Tracer der auch mit Überwachungs- und Messeigenschaften ausgestattet ist.
Greenlee 701K

Der meist verkaufte Leitungssucher

Der 701K Classic ist der meistverkaufte Leitungssucher der Welt und daher auch besonders günstig.
Greenlee 711K

Noch genauer bei der Adern-Identifizierung

Der 711K ist ähnlich wie der 701K, hat aber zusätzlich noch einen LED für die Anzeige der Signalstärke.
Greenlee 801k

Mit zusätzlichem 50Hz Rauschfilter

Der 801K Premium ist ein Professioneller Leitungssucher ähnlich wie der 701K Classic.
Greenlee 802k

Mit zusätzlichen 50Hz Rauschfilter, Hub Blink und Adernkontakte

Der 802K Digital LAN Tracer ist extra für Netzwerk-Verdrahtungen entwickelt worden. Die 200FP Tone Probe hat zusätzlich noch einen 50Hz Rauschfilter integriert, mit dem das Brummen von Leuchtstoffröhren gefiltert wird.
Greenlee 811k

Perfekt bei der Adern-Identifizierung, inkl. 50Hz AC Filter und 1kHz Bandpass Filter

Das 811K Digital High Performance Tracing Kit ist ein professioneller Leitungssucher, der speziell für schwierige Bedingeungen entwickelt wurde.
Greenlee AT8LK

Speziell für Twisted-Pair-Verdrahtungen

Das AT8LK LAN Toner Kit ist speziell für Twisted Pair Verdrahtungen von Netzwerk-Kabel ausgelegt.
Greenlee 402K

Kabelfernseh-Koax-Leitungssucher

Das 402k CATV Cable Tone Test Set ist ein professioneller Leitungssucher speziell für Koax-Leitungen bei CATV (Kabelfernsehen) Verdrahtung.
Messhelfer/Schleifenschalt-Gerät TX917

Messhelfer / Schleifenschaltgerät für den ACT6000

Wenn Sie mit dem ACT6000 eine RFL Kabelfehlerortungsmessung machen wollen, muss man während der Messung zwischen den Leitungen A und B bzw. zwischen A und C einen Kurzschluss legen.
Messhelfer/Schleifenschalt-Gerät TX916

Messhelfer / Schleifenschaltgerät für den Greenlee Sidekick Plus und andere Geräte

Wenn Sie mit dem Sidekick Plus von Greenlee eine RFL Kabelfehlerortungsmessung machen wollen, muss man während der Messung zwischen den Leitungen A und B bzw. zwischen A ,B und C einen Kurzschluss legen.