VeEx FX45 Series

Unterstürtzung bei der Datenübertragung, der Datensatzverwaltung und der Berichterstellung für verschiedene VeEX-Glasfasertester.

Beschreibung

  • Optical Power Meter (OPM)
  • Optical Light Source (OLS)
  • Optical Loss Test Set (OLTS)
  • Optical Return Loss Test Set (ORL)

FX45 Series

Die Fiberizer™ Software für Windows® Desktop-, Android™- und / oder Apple®-Mobilgeräte dient zur Unterstützung bei der Datenübertragung, der Datensatzverwaltung und bei der Berichterstellung für verschiedene VeEX-Glasfasertester. Weitere Informationen finden Sie auf der Fiberizer-Webseite.

Hauptmerkmale

  • Singlemode- und Multimode-Test
  • PON-, Telekommunikations-, CATV- und LAN / WAN-Anwendungen
  • Laserquelle und Leistungsmesser mit zwei Wellenlängen
  • Konfigurationen für OPM, OLS, ORL, OLTS
  • Hohe Genauigkeit und großer Dynamikbereich
  • Speichern Sie OPM-Messungen (> 1000 Einzelergebnisse) mit Zeitstempel
  • Übertragen Sie gespeicherte Ergebnisse per USB auf einen PC, um Berichte zu erstellen, zu drucken und Fiberizer Cloud hochzuladen
  • Einrichten und Abrufen der Referenzleistungsstufe
  • Frequenzerkennung zur Faseridentifizierung
  • Wave ID erkennt eingehende Wellenlängen kompatibler VeEX-Lichtquellen automatisch
  • ORL und bidirektionaler Verlusttest mit kalibriertem Leistungsmesser, der intern mit der Faser am Lichtquellenanschluss gekoppelt ist
  • Spritzwassergeschützte Tastatur und Gehäuse
  • Display mit hohem Kontrast – Sichtbar im Freien und Hintergrundbeleuchtung für Innenräume oder schlechte Lichtverhältnisse
  • Alkali- oder wiederaufladbare Batterien mit automatischer Abschaltung
  • Vor Ort austauschbare OPM-Adapter unterstützen mehrere Steckverbindertypen und ermöglichen einen einfachen Zugriff für die Reinigung

Daten

Optical Power Meter (OPM)

Kalibrierte Wellenlängen: 850, 1300, 1310, 1490, 1550, 1625, 1650 nm
Füllstandmessbereich:

  • PM1-Version: -65 bis +10 dBm
  • PM2-Version: -50 bis +25 dBm

Genauigkeit: +0,2 dB oder 5%
Wellen-ID-Erkennung (kompatible VeEX-Quelle): 850, 1300, 1310, 1490, 1550, 1625 und 1650 nm

Optical Light Source (OLS)

Wellenlängen: 1310/1490 nm oder 1310/1550 nm
Testtonerzeugung: 270, 1 KHz, 2 KHz
Stabilität: ± 0,03 dB für Einfügungsdämpfungsmessungen

Allgemeines

  • Optionale OLTS für bidirektionale Verlustmessung (erfordert ORL-Option)
  • Optionales ORL-Messgerät für Rückflussdämpfungsmessungen (erfordert APC-Schnittstelle)
  • Kommunikationsanschluss: Micro-USB
  • Stecker- oder Adaptertypen: FC / SC / ST / LC, Universal 1.25, Universal 2.5 mm
  • Batterie: AA-Alkalibatterie oder wiederaufladbare NiMH-Batterie mit 5-V-Micro-USB-Netzteil
  • Akkubetriebszeit: ca. 80 Stunden (ohne Hintergrundbeleuchtung)

Downloads

Datenblatt FX45

FX45_D05-00-108P_A00

Angebot, Anfrage / Teststellung

Ähnliche Produkte

Softing WireXpert4500

Kupfer- und Glasfaser-Kabelzertifizierer bis 2500 MHz (CAT6, CAT6A, CAT7, CAT7A, CAT8, class I und class II + Glasfaser)

Das WireXpert 4500 setzt neue Maßstäbe auf dem Netzwerk Kabeltester Markt.
VeEx FX80

PON Optical Power Meter

Das FX80 ist ein optisches Inline-Leistungsmessgerät, das für die Aktivierung des FTTx / PON-Dienstes ausgelegt ist.
VESALA ST820B

Identifiziert aktive LWL Fasern, ohne dass man diese abstecken muss

Das Vesala ST820B zeigt Ihnen schnell und zuverlässig an, ob einen LWL Faser aktiv ist oder nicht. Zudem wird Ihnen die Richtung des Signals ebenfalls angezeigt.
Lighttel LWL-Videomikroskop CI-1100

Video Mikroskop zu günstigen Preis

Kostengünstig aber trotzdem mit umfangreichem Lieferumfang und Zubehör. Betrachten Sie LWL Stecker und Buchsen über den LCD Monitor oder per USB auf dem PC. Oder beides parallel um Bilder zu vergleichen.
VeEX FX150+ OTDR

Mini OTDR für FTTx und Metro-Fiber-Netzwerke

Das VeEx FX150 mini OTDR ist für die Installation, Wartung und Fehlersuche von FTTx, MobileFrontHaul / BackHaul und Metro Fiber Netzwerken konzipiert.