VeEX FX87

Der FX87 DWDM TLS kann über das C-Band-Spektrum auf jeden G.694.1-Kanal im 50-GHz-Frequenzgitter abgestimmt werden. Zu den Testanwendungen gehören das Überprüfen des End-End-Wellenlängen-Routings und die Fehlerbehebung bei passiven Multiplexer- und Demultiplexer-Netzwerkelementen. Optimiert für Fibre Deep-, Metro- und Core-Netzwerke mit DWDM-Technologie.

Beschreibung

  • Kostengünstige, handabstimmbare DWDM-Laserquelle
  • Schnelle Startzeit und Laserstabilisierung (<5 Sekunden)
  • Volle C-Band-Abstimmung (> 80 Kanäle bei 50 GHz Abstand)
  • Optisches Breitband-Leistungsmessgerät (OPM)
  • Monochromes LCM, 128 x 64 Pixel, LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Li-Polymer-Akku,> 8 Betriebsstunden
  • Bis zu 1920 Einzelwellenlängenaufzeichnungen
  • Nichtflüchtige Lagerung für> 900 Messungen
  • USB-Schnittstelle (verkabelt) oder optionale Bluetooth-Schnittstelle (drahtlos) für die Übertragung von Testergebnissen
  • PC-Software für die OPM-Datenübertragung und Berichterstellung
  • Hochladen gespeicherter Ergebnisse auf das VeEX R-Server Workforce Management System oder die Fiberizer ™ Cloud über die LT-Sync PC-Software
  • Robustes Polycarbonatgehäuse mit schlagfestem Gummistiefel, 1 Meter Fallprüfung
  • Spritz- und staubdichte Tastatur

Key Specifications

Einstellbare Quellen

  • Wellenlängenbereich: 1527,60 bis 15666,31 nm
  • Frequenzbereich: 191,40 bis 196,25 THz
  • 97 (oder zusätzlicher Kanal, 98 Kanäle)
  • Kanalabstand: 50 GHz (ITU G.694.1-Gitter)
  • Frequenzgenauigkeit: ± 2,5 GHz
  • Linienbreite: 10 MHz
  • OSNR: 55 dB typisch, SMSR: mindestens 35 dB
  • Eingebauter Wellenlängenschrank (stabil bis ± 2,5 GHz)
  • Ausgangsleistung: + 5 dBm (typisch)
  • Lasersicherheit: Klasse 1M gemäß IEC 60825-1-2014

Optisches Leistungsmessgerät (optional)

  • Genauigkeit: ± 0,2 dB (5%)
  • WaveID-Unterstützung (mit kompatibler VeEX-Quelle)
  • Anzeigeauflösung: 0,01 dB
  • Messbereich:
    • Standardversion (PM1): -65 bis +10 dBm
    • High (PM2) -Version: -50 bis +25 dBm

Downloads

Angebot, Anfrage / Teststellung

Ähnliche Produkte

Lighttel LWL-Videomikroskop CI-1100

Video Mikroskop zu günstigen Preis

Kostengünstig aber trotzdem mit umfangreichem Lieferumfang und Zubehör. Betrachten Sie LWL Stecker und Buchsen über den LCD Monitor oder per USB auf dem PC. Oder beides parallel um Bilder zu vergleichen.
VeEX FX86

CWDM Quad Laser Source

Der FX86 ist eine 4-Port-Laserquelle, mit der CWDM-Netzwerke überprüft, installiert und in Betrieb genommen werden. Überprüfen Sie das Wellenlängen-Routing und beheben Sie Fehler bei passiven CWDM-Netzwerkelementen oder überprüfen Sie mehrere GPON-Drops mit eindeutigen Kennungen. Optimiert für Access & Metro CWDM-Testanwendungen.
VIAVI SmartClass Fiber

Videomikroskop + LWL Powermeter + Bewertung in einem kompakten Gerät

Das Smartclass Fiber FIT-82P01 besteht aus dem innovativen USB LWL Videomikroskop P5000i und dem Monitor OPÜ-82P inkl automatischer Bewertung der Stecker + einem integrierten LWL Powermeter, alles in einem Gerät.
Lighttel DI1000 LWL USB-Videomikroskop

Kostengünstiges USB Videomikroskop mit optionaler WiFi Bildübertragung

Das Lighttel DI-1000 ist ein inovatieves USB Videomikroskop das man optional mit einen WLAN Sender ausstatten kann, um die Videobilder drahtlos zu einem PC zu senden. Mit der PC Software ConnectorView werden die Bilder analysiert und bewertet.
VeEx FX180

Mikrooptischer Spektrumanalysator für CWDM- oder DWDM-Glasfasernetzwerktests

Der FX180 ist in zwei Testkonfigurationen erhältlich, CWDM oder DWDM C-Band. Er misst wichtige Parameter wie Wellenlänge, Kanalleistung, Drift und OSNR. Dieser kompakte, robuste und leichte Tester bietet verschiedene Testmodi wie Spektralanalyse, Driftanalyse, In-Band-OSNR und Channel Checker für Kanal EIN / AUS sowie ein optionales Glasfaserfernrohr zur Überprüfung von Steckverbindern.