WLAN – Design & Planen

  • Zielgruppe: IT & Netzwerk-Administrator*innen sowie Dienstleister
  • Dauer 1 Tage | 9:00–17:00 Uhr
  • Trainer: Timo Sass, CWNE #346, WLAN Manufaktur
  • Online-Seminar
  • Teilnehmerzahl: max. 12

Beschreibung

WLAN – Design & Planen

Seminarbeschreibung

In diesem Workshop lernen Administratoren, worauf es bei einem guten WLAN-Design ankommt und warum dieses nicht kostenlos sein kann.

Noch immer gibt es Kunden, die erwarten, dass der Dienstleister ein WLAN-Design kostenlos anbietet. Glücklicherweise ist es so, dass ein gutes Design Zeit kostet, Training benötigt und dem Kunden Geld spart.

Wir erklären Ihnen, was ein gutes WLAN-Design ausmacht, wie es umgesetzt wird und wie Sie dieses kontrollieren können.

Vieles fängt mit einer einfachen Frage nach dem LCC, least capable client. Für welches Endgerät wird das WLAN eigentlich geplant? Welche Anforderungen muss ich für die unterschiedlichen Clients erfüllen?

Wie schon in den Grundlagen des WLAN – Zero to Hero Trainings erklärt, weniger ist mehr. Aber zu wenig ist weiterhin zu wenig. Die perfekte Anzahl und Konfiguration der Access Points ist ausschlaggebend für ein stabiles WLAN das den Anforderungen entspricht.

Wir empfehlen die vorherige Teilnahme an unserem WLAN – Zero to Hero Training, um die vermeintlich einfachen Grundlagen des WLAN zu lernen. Dieses Wissen ist die Basis, auf der dieser Workshop aufbaut.

Zielgruppe

Die Teilnehmer sollten ein Interesse an dem Thema WLAN haben und Grundlagen der Netzwerk- und WLAN-Technik verstehen. Ob ein WLAN intern betreut wird, WLANs für Kunden geplant oder eine Investition für ein neues WLAN geplant ist, wir erklären wie ein Design durchgeführt und überprüft werden kann.

Die vorherige Teilnahme an dem WLAN – Zero to Hero Training wird empfohlen, um die wirklichen Grundlagen des WLAN zu verstehen.

Durchgeführt von

WLAN.Training ist ein Anbieter, der sich auf das Segment WLAN Fokussiert und durch zwei WLAN-Veteran vertreten wird.

Timo Sass – Technical Director and Owner der WLAN Manufaktur

Mit über 15 Jahren Erfahrung im WLAN installierte er erste WLAN-Netzwerke für DOS basierte Barcode Scanner. Seitdem hat er für Dienstleister und Hersteller gearbeitet und Installationen von einzelnen Access Points bis mehreren Tausend Access Points geplant und umgesetzt. 2019 erreichte er den Status des CWNE #346 und ist damit einer von nur 93 Hersteller neutralen WLAN-Experten in EMEA.

Zeitrahmen:

Zeitrahmen: 1-tägiges Seminar, von 09:00 – 16:30 Uhr

Kosten

EUR 590,- zzgl. ges. MwSt. pro Teilnehmer

Unsere Garantie:

Wir führen das Training durch, auch bei nur einem Teilnehmer
Bei Buchung mehrere Trainings, -10% auf jedes weitere.

Agenda

WLAN Design & Planung

  • WLAN-Design
    • Predictive (Planung)
    • APoS (AP on a Stick Vermessung)
    • Hybrid
  • Design Tools
  • WLAN-Anforderungen
  • Simulation
  • Vermessung
  • Kapazität Planung

Termine

Termine Onlinekurse

05.04.22
05.07.22
20.09.22
15.11.22

Anmeldung

Ähnliche Produkte

Ekahau DBx Spektrum

Mit dem Ekahau DBx Spektrum Analyser schnell und einfach Störquellen finden

Mit dem Ekahau Dux Spektrum Analyser können Sie schnell und einfach Störquellen in einem WLAN aufspüren und identifizieren.      
WLAN - einfach sicher

  • Zielgruppe: IT & Netzwerk-Administrator*innen sowie Dienstleister
  • Dauer 1 Tage | 9:00–17:00 Uhr
  • Trainer: Timo Sass, CWNE #346, WLAN Manufaktur
  • Online-Seminar
  • Teilnehmerzahl: max. 12
WLAN - Analyse, finde den Fehler

  • Zielgruppe: IT & Netzwerk-Administrator*innen sowie Dienstleister
  • Dauer 1 Tage | 9:00–17:00 Uhr
  • Trainer: Timo Sass, CWNE #346, WLAN Manufaktur
  • Online-Seminar
  • Teilnehmerzahl: max. 12
Softing NICE-F-Seminar

Lernen Sie in unserem 1-tägigen Seminar die Grundlagen der Glasfaser-Gebäudeverkabelung, sowie der dazu gehörenden Glasfaser-Messtechnik kennen.
Workshop VoIP verstehen und messen

Die Firmen Messkom Vertriebs GmbH und LK-IT-Services in Kooperation mit Nextragen Solutions GmbH bieten Ihnen in einer 1-Tages-Schulung einen exklusiven Einstieg in das Thema Voice-over-IP und die möglichen Probleme damit.