TK-Kupferleitungsqualifizierung und Fehlerortung

In diesem 3-tägigen Kupferkabel-Qualifizierungsseminar für Telekommunikationsdienste wird Ihnen wertvolles theoretisches und praktisches Wissen über die Qualifizierung von Kupferdoppeladern vermittelt.

Beschreibung

Fehlerortung, Leitungsqualifizierung und Störer-Identifizierung an Kupfer-Telekommunikationskabeln in Theorie und Praxis

In dieser 3-tägigen Schulung erwerben Sie wertvolles und praxisbezogenes theoretisches Wissen über Eigenschaften und Verhalten von Kupferleitungen in Telekommunikations-Übertragungssystemen, von analogen Sprachverbindungen (POTS), über ISDN, bis hin zu SHDSL, ADSL2+ und VDSL2+.
Im praktischen Teil erlernen und vertiefen Sie die Bedienung der Messtechnik für die Fehlerortung, Leitungsqualifizierung und Störer-Identifizierung in Kupfer-Telekommunikationsleitungen mit unterschiedlichen Diensten.
Sie lernen die verschiedenen Messverfahren und deren zielgerichtete Anwendung und Messungsstrategien für die effiziente Fehlererkennung auf Kupfer-Doppeladern kennen.
Ergebnisauswertung und die vergleichende Ergebnisbeurteilung gehören ebenso zu den Schulungsinhalten, wie die Besprechung kundenspezifischer Messungsszenarien und Fehlerbilder.
Die Schulung wird inhaltlich und vom Umfang her an die messtechnischen Anforderungen und die verwendete Messtechnik in Absprache mit dem Kunden angepasst.

 

Seminardauer 3 Tage
Zielgruppe Der Lehrgang richtet sich an Mess- und Wartungstechniker, speziell Anwender von Fehlerortungsgeräten und Kabelmessplätzen für Leitungsqualifizierung, sowie zur Störer-Identifizierung an Telekommunikationsleitungen, sowie auch Leiter von Wartungsteams, die für Betrieb, vorbeugende Wartung, Entstörung und Planung von Netzen für die Übertragung von symmetri-schen und asymmetrischen xDSL-Diensten und anderen TK-Diensten zuständig sind.
Ort Vor Ort beim Kunden oder in Tagungshotels nach Absprache
Preis Auf Anfrage
Teilnehmerzahl maximal 8 Teilnehmer

Agenda / Schwerpunkte

Inhalte Theoretischer Teil:

  • Physikalische Leitungsparameter:
    • Schleifenwiderstand, Leitungskapazität, Isolationswiderstand, Fremdspannungen, Leitungsinduktivität
  • Übertragungstechnische Parameter:
    • Wellenwiderstand, Einfügedämpfung, Rückflussdämpfung
    • Nah- und Fernnebensprechen, Signal-Rausch-Abstand, Leitungssymmetrie
    • Dämpfung, relativer und absoluter Pegel
  • Grundbegriffe der Nachrichtenübertragung:
    • Sender – Übertragungsweg – Empfänger
    • Impedanz, Anpassung, Leistungsanpassung, Fehlanpassungen
    • Kodierung, Modulation, Synchronisation
    • Zusammenhang Reichweite – Datenrate – Frequenz
    • xDSL-Verfahren: Modulationsarten, Bandbreiten, Datenraten, Reichweiten
  • Kabelfehler und Störer:
    • Kabelfehler: Unterbrechung, Aderschluss, Erdschluss
    • Störer im gleichen Kabel oder außerhalb des Kabels
    • Kontakt-, Montage- und Verlegungsfehler, Schirmung, Verseilung
    • Störer-Identifizierung durch Spektrum-Messungen
  • Fehlerortung:
    • Vormessungen der physikalischen Leitungsparameter
    • Brückenmessungen, Arten von Messbrücken für unterschiedliche Kabelfehler
    • Verwendung von Messhelfern
    • Fehlerortung durch TDR-Messungen: TDR-Messarten, Laufzeitfaktor
    • Pupin-Spulen-Erkennung durch TDR-Messung

Inhalte Praktischer Teil:

  • Kabelmesstechnik – Allgemeines:
    • Aufbau, Bedienelemente und Anschlüsse, Anzeigen, Zubehör,
    • Grundeinstellungen, Menüführung und -bedienung, Hilfefunktion
    • Kalibrierungen und Abgleiche – Kabelbibliothek – Benutzerdefinierte Kabeln, Mehrstreckenkabeln
    • Ergebnisspeicher, Datenübertragung
  • Messungsarten:
    • Messung der physikalischen Leitungsparameter
    • Fehlerortung mit verschiedenen Messbrücken
    • Einzelmessungen übertragungstechnischer Parameter
    • Automatische Messung mit Gut-/Schlecht-Ergebnis
    • TDR-Messungen
    • Spektrum-Messungen
    • Langzeitmessungen
  • Spezielle Messungen und Hilfsfunktionen:
    • Messung des Frequenzgangs / Stufengenerator
    • Ereignistests: Impulsstörer und Kurzzeitunterbrechungen
    • ADSL-Bitratenermittlung
    • ESEL-Messungen und DBPO-Grenzwerte der Deutschen Telekom
    • Messungen an analogen Nebenstellen und spezielle Normen
    • Gruppenlaufzeitverzögerung
    • Pupinspulen-Erkennung durch TDR-Messung
    • Hilfsfunktionen: Rauschgenerator, Ortungssignalsender, Messhelfer
  • Ergebnisauswertung und Ergebnisbeurteilung: 
    • Bedeutung von ETSI-Standard-Grenzwerten, Gut- / Schlecht-Aussagen
    • Beurteilung des Gesamt-Systems DSLAM – Übertragungsstrecke – Modem
    • Beurteilung verschiedener Messungen im Zusammenhang
    • Beurteilung scheinbar widersprüchlicher Messergebnisse
    • Messmöglichkeiten bei unklaren Fehlerursachen
  • Ergebnisübertragung und Softwareprogramme:
    • Verbindung zum PC über USB
    • Ergebnisdownload Messgerät > PC, Löschung Gerätespeicher
    • Ergebnisupload PC > Messgerät für Vergleichsmessungen
    • Ergebnisdarstellung: Grafische und Tabellarische Anzeige
    • Editierung der Grenzwertmasken und Messparameter
    • Erstellung von Messprotokollen und Ausdrucken

Termine

Termine auf Anfrage

Anmeldung

Ähnliche Produkte

WLAN - Zero to Hero

  • Zielgruppe: IT & Netzwerk-Administrator*innen sowie Dienstleister
  • Dauer 1 Tage | 9:00–17:00 Uhr
  • Trainer: Timo Sass, CWNE #346, WLAN Manufaktur
  • Online-Seminar
  • Teilnehmerzahl: max. 12
Netscout Linkrunner G2

Der intelligente Netzwerktester für die vernetzte Welt. Android basierend

LinkRunner™ G2 ist eine einfaches, umfassendes Handheld Gerät für die Netzwerkvalidierung- und Konfiguration für Netzwerk-Profis, die für die Gerätebereitstellung und Fehlerbehebung verantwortlich sind.
ECSE - Ekahau Certified Survey Engineer

Lernen Sie in unserem 4-tägigen Seminar wie WLAN Netzwerke geplant, implementiert und überwacht werden. Desweiteren zeigen wir Ihnen, wie Sie Fehler im Netzwerk erkennen und diese mit Hilfe der Ekahau WLAN Produkte beheben können.
Softing NICE-C-Seminar

Lernen Sie in unserem Seminar die Grundlagen der universellen Gebäudeverkabelung, sowie der dazugehörenden Kupfer-Messtechnik.
VeEX UX400

Next Generation Network testing (bis 40G/100G)

The VeEX UX400 is the smallest multi-service transport test solution to offer test capabilities ranging from DS1/E1 all the way up to the latest high speed 40G and 100GE network data speeds, with battery autonomy and backup at all rates.