Softing WireXpert4500

Das WireXpert 4500 setzt neue Maßstäbe auf dem Netzwerk Kabeltester Markt.

Beschreibung

WireXpert4500, der erste CAT8 (CAT8.1 und CAT8.2) Zertifizierer auf dem Markt

Der WireXpert ist der erste Kabelzertifizierer, welcher es möglich macht, Verkabelungssysteme mit höchsten Ansprüchen an das Unternehmensnetzwerk oder ein Rechenzentrum zu zertifizieren.

Eine extrem schnelle Messtechnik und die intuitive Bedienung des WireXperts ermöglichen dem Netzwerkinstallateur genaue und schnelle Abnahmemessungen und verbessern die Produktivität im Projekt.

Merkmale:

  • Höchste Effizienz: Zwei identische Hauptgeräte anstelle von üblichen Haupt und Remotegeräten, ein halbierter Laufweg gewährleistet schnelleres Arbeiten und erhöht somit Ihre Produktivität.
  • Einfache Bedienung: Einfach zu handhaben mittels Touchscreen an beiden Geräten mit eingebauter kontextbezogener Hilfe macht das Handbuch überflüssig.
  • Zuverlässig und robust: Detailliertheit besser als Level V
  • Geringe laufende Kosten: Keine Upgrade-Kosten, das Gerät ist von Anfang an für alle Frequenzen freigeschaltet. Kostengünstige Messadapter und Akkus halten die Betriebskosten auf einem Minimum.
  • Zukunftssicher: Misst auf bis zu 2.500 MHz Frequenzbereich und erfüllt Anforderungen zur Kabelmessung von Netzwerken bis 40GBit/s Ethernet
  • Große Auswahl an zusätzlichen Testoptionen wie M12, M12 x-coded, Patchkabel, Koaxkabel, Glasfaser

Das WireXpert 4500 setzt neue Maßstäbe auf dem Netzwerk Kabeltester Markt. Als erster Netzwerk Kabel Zertifizierer auf dem Markt misst der WireXpert von 1MHz bis 2.500Mhz (40Gbit) und hat damit verbunden auch die erheblich größere Genauigkeit als Level IV. Der WireXpert erfüllt und übertrifft schon heute Level V.
 Dies ist dadurch möglich, dass der WireXpert keine Frequenz limitierenden Bauteile mehr verbaut hat.

Zertifizieren Sie Cat6 / CAT6A / Cat7 /  CAT7A / CAT8 / class 1 und class 2 in einen Bruchteil der Zeit von anderen Zertifizierern.
LWL Dämpfung für Single Faser Stecker und MPO Stecker (bis zu 12 Fasern)
Messergebnis für CAT6A Messungen in 9 Sekunden, CAT7A / CAT8 Messungen in 15 Sekunden.

Zudem dürfte der WireXpert der kosteneffektivste CAT7A / CAT8 Tester auf dem Markt sein. 
Die Betriebskosten für die Link- und Channel Adapter, sowie für Batterien und Kalibrierung sind beim WireXpert besonders günstig.
 Z.B. kostet ein Permanent Link Messkabel Set, welches nach ca. 10000 Steckzyklen getauscht werden sollte, gerade mal 150,- Euro netto im Set (1 Paar).

Die komplette Front des WireXpert ist ein Touchscreen, somit gibt es auch keine beweglichen Teile mehr, außer den Ein/Aus Schalter.
Der WireXpert wird mit zwei vollwertigen Hauptgeräten mit Display ausgeliefert, dies hat den enormen Vorteil, dass man die Messungen in 50% der Zeit abarbeiten kann.
Dies ist möglich, da man Messungen von beiden Seiten starten und abspeichern kann. Sogar die Fehlersuche ist von beiden Seiten aus möglich.

Jetzt ganz neu gibt es drei neue Messadapter für den WireXpert:

  1. Schon seit einiger Zeit verfügbar; der M12 Industrial Ethernet Messadapter (Profinet-Messadapter) für 4 und 8 Draht
  2. Der Patchcord Messadapter, um CAT5e, CAT6 und CAT6A Patchkabel nach der Norm TIA 568 C.2 und ISO 11801 messen zu können.
Diese Mess-Adapter sind für Firmen interessant, die z.B. LAN Kabel konfektionieren.
Datenblatt Patchcord Adapter >>
ca. 80% aller hergestellten Patchkabel erfüllen nicht die angegeben Normen bzw. Spezifikationen!!
  3. Und den VNA (Vektor Network Analyser) Adapter um Vektor Analyse bis 2 GHz machen zu können.
  4. Und der neue LWL MPO Messadapter.
Mit dem Glasfaser MPO Messadapter können Sie LWL MPO Stecker, nach Typ A, B oder C Belegung, mit bis zu 12 Fasern gleichzeitig die Dämpfung, Dämpfungsbudget und die Länge messen.
Natürlich können Sie auch einzelne Fasern abwählen, wenn diese nicht belegt sein sollten.
  5. Koax Messadapter, um Koax Kabel bis zu 2.500MHz zu testen

Eigenschaften:

  • Zertifizierte, installierte LAN- Verkabelungen gemäß TIA CAT5, CAT6, CAT6A, CAT7 , CAT7A und CAT8 (Normvorschlag class I und class II) und ISO Klasse D / E / EA / F und FA und testet bis 2500MHz
  • Zertifiziert CAT 6A Kabel in 9 Sekunden, Klasse FA in 15 Sekunden
  • Bei weitem besser als TIA Level V Norm, erfüllt schon heute Level VI
  • Genauigkeit +- 0,1dB
  • Misst Alien Crosstalk für 10Gbit Anwendungen über Kupfer
  • Neu entwickelte Link-, Channel-, und Fiber Adapter, welche besonders kostengünstig sind
  • LWL – Messungen mit optionalen Fiber Probes
für 850/1300nm (multimode) und 1310 und 1550nm (Singlemode)
  • PC Software erstellt professionelle, hochqualitative Testberichte mit allen Grafiken
  • Einfache und intuitive Bedienung über den Farbtouchscreen
  • Das mitgelieferte Sprechset verbessert die Effektivität des Testteams
  • Vorbereitet für zukünftige Erweiterungen (40 Gigabit über Kupfer)
  • Kostengünstiger handelsüblicher Lithium-Ionen Camcorder Akku mit 7,4V 6.500mAh (SB-L480)
  • Sehr lange Batterielaufzeit (8 Stunden wenn alle 2 min eine Messung Ausgeführt wird. In der Praxis gemessen)
  • Durch die 4 Port Vektor Analyser Technologie sind keine Frequenz limitierenden Bauteile im Gerät mehr verbaut. Dies war bis vor kurzem noch nicht möglich.
  • Besonders robustes Design, das Gerät hält Stürze von 1,5m unbeschadet aus und hat keine abstehenden Teile
  • Speicherplatz für 6000 Messungen inkl. Grafiken im Internen Speicher, erweiterbar mit USB Stick
  • Permanent Link Interface Adapter hat garantierte über 10000 Steckzyklen
  • Das Permanent Link Messkabel garantierte 10000 Steckzyklen
  • ProfiNet M12 Messadapter
  • VNA Vektor Network Anaylser Messadapter

Zukunftssicher auf lange Zeit:

Der WireXpert verfügt bereits heute über höchste Bandbreiten und alle erforderlichen Schnittstellen für zukünftige Anwendungen und Funktionen. Der Benutzer kann selbst Updates in das Gerät einspielen und so auch zukünftige neue Funktionen freischalten. Mit den optionalen Glasfasermodulen lässt sich der WireXpert zum LWL-Dämpfungsmessgerät für Multimode und Singlemode Glasfaserstrecken aufrüsten.
Die Messungen können komplett mit graphischen Daten gespeichert werden. Die im Lieferumfang enthaltenen kostenlose ReportXpert Software erstellt aussagekräftige Protokolle und professionelle Zertifikate.

Vorteile

Warum ist der WireXpert besser:

  • Zwei Vollwertige Hauptgeräte mit Display ermöglichen effizientes Arbeiten
    • Bei selbstständiger Arbeit kann man sich bis zu 50% der Wegezeit sparen, da man die
    • Messungen von beiden Geräten aus starten und abspeichern kann.
    • Die Messergebnisse können von beiden Seiten betrachtet werden.
    • CAT6A (Klasse EA) Messungen werden in 9 Sekunden abgeschlossen
    • CAT7 (Klasse F) Messungen in 15 Sekunden
  • Besonders kostengünstig, gerade bei den Folgekosten
    • kostengünstige Standard Batterie mit besonders langer Laufzeit (8 Stunden, wenn alle 2
    • Minuten eine Messung gemacht wird)
    • Link Adapter mit besonders hoher Lebensdauer (über 10000 Steckzyklen Zahl)
    • Kostengünstiger handelsüblicher Lithium-Ionen Akku mit 7,4V 6.500mAh (SB-L480)
    • Kostengünstige Link- und Channel Adapter (50% günstiger als bei anderen Herstellern)
  • Zukunftssicher durch neueste Chipsets und Hardware
    • Frequenzgang von 1MHz bis 2.500MHz (im Labor schon über 3GHz getestet)
    • 40GBit/s Ethernet ready, wichtig im Rechenzentrum.
    • keine Frequenz limitierenden Bauteile
    • CAT7A (Klasse FA) tauglich für 40Gbit über Kupfer
    • Die Hardware erfüllt schon heute die des Normvorschlages CAT8 / class I und class II
->lesen Sie hierfür unseren Artikel CAT8 wird kommen
  • Besonders Robustes Design
    • keine abstehenden Teile
    • hält Stürze aus 1,5m Höhe aus
  • Besonders einfache Bedienung durch Farb Touchscreen und deutscher Menüführung
  • kontextbezogene Hilfe macht das Handbuch überflüssig.
  • Höchste Genauigkeit seiner Klasse
    • übertrifft bei weitem Level V
    • ist schon für Level VI vorbereitet
  • Deutscher Support
    • Reparaturen werden in Deutschland gemacht
    • Kalibrierung wird in Deutschland gemacht (Durchlaufzeit max. 1 Woche)

CAT8 kommt

Kupferverkabelung – die Kategorie 8 kommt mit 2000MHz!?

Es sind noch viele Fragezeichen bei der Kategorie 8 (2000MHz) Diskussion vorhanden. Eines ist jedoch heute schon sicher, der Bedarf an hohen Bandbreiten ist vorhanden und innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre werden diese Bandbreiten auch installiert werden.

Hochwertige Kupfer-Verkabelungen im LAN Bereich bilden heute das Rückgrat für eine schnelle Datenübertragung. Seit den ersten Versionen der EIA/TIA, der ISO/IEC11801 oder der EN50173 vor über 15 Jahren, gab es mehrere Generationen an Kupfer-Kabeln und Steckverbindern. Während die erste Version der EN50173 noch Level 3, 4, 5a und 5b Kabel bis maximal 100MHz Übertragungsbandbreite bzw. 100MBit Übertragungsrate unterschied, umfassen die aktuellen Versionen einen Bereich bis 1000MHz / 1GHz bzw. 1/10 GBit Datenraten. Aber auch mit diesen Übertragungsraten ist der, durch Cloud Computing getriebene, schnell wachsende Markt der Rechenzentren nicht mehr zufrieden. Gerade in diesem Segment werden Datenraten von 40 oder 100GBit jetzt schon benötigt.

Die rasante Entwicklung bei den Übertragungsgeschwindigkeiten findet sich auch in der aktuellen Normierung wieder. Oft ist es jedoch so, dass die Entwicklung der Normierung voraus ist, umso wichtiger ist es, möglichst zukunftsorientiert zu planen und zu investieren. Seit der Kategorie 7 gibt es neue Steckgesichter. Neben dem etablierten RJ45 Stecker, welcher bis zur Kat.6A spezifiziert ist, sind es neue Stecksysteme wie der Tera oder GG45 Stecker, die für Frequenzen oberhalb der 500 MHz in den entsprechenden Normen Einzug hielten. Dieser Wechsel zu anderen Systemen hat nicht jedem im Netzwerkmarkt gefallen, so gab es gerade im amerikanischen Markt viele Unterstützer der RJ Technologie. Die große Herausforderung ist, mindestens eine 40GBit Übertragung sicher zu stellen, besser noch für weitere Entwicklungen gerüstet zu sein. Während in Deutschland schon lange die 1600MHz (1,6GHz) im Gespräch sind, ist man in der EIA/TIA noch einen Schritt weiter gegangen und hat sich intensiv mit der Übertragung von 2000MHz (2GHz) über RJ-45 Stecksysteme beschäftigt.

Am 03./04. Oktober gab es diesbezüglich eine Sitzung in Philadelphia, wo die ersten 2000MHz Systeme (Kabel und Stecksysteme) vorgestellt wurden. Anlässlich dieser Sitzung wurde auch der zukünftige Name dieser 2GHz Komponenten verabschiedet. In Anlehnung an die schon gebräuchliche Einstufung werden diese Komponenten unter dem Begriff Kategorie 8 in die Normierung einfließen. Das Aussehen, die Technologie und weitere Spezifikationen sind nur als „wünschenswert“ definiert worden und werden noch im Detail erarbeitet. Grundsätzlich wird bei dem Stecksystem wieder auf das schon bekannte RJ-45 System gesetzt. Die für die Kategorie 7 bzw. 7A spezifizierten Tera (Siemon) und GG45 (Nexans) Stecksyteme werden sicherlich auch bei der Kategorie 8 Diskussion eine Rolle spielen, wenn der RJ-45 nicht die erforderliche Performance erreicht. Auf jeden Fall soll eine Datenübertragung von 40GBit über mindestens 40 Meter realisiert werden, wünschenswert sind 50 Meter. Es wurden für diese Channel Spezifikationen auch schon konkrete Werte bei 2000 MHz vorgeschlagen, allerdings werden die meisten Parameter erst in den nächsten Wochen und Monaten erarbeitet werden. Ziel ist es bis 2015 ein entsprechende Normierung fertig zu stellen. Es wird einige Anstrengungen und diverse Tests bedürfen, damit die RJ-45 Systeme eine sichere Übertragung bei 2GHz überhaupt ermöglichen.

Ebenfalls heute schon können Verkabelungssysteme im Feld bis zu 1,6GHz nach Zertifizierungs-Maßstäben gemessen und dokumentiert werden. Diese Messungen werden heute mit den Tera oder GG45 Systemen durchgeführt. Eine Erweiterung der Bandbreite ist nach Herstellerangaben beim WireXpert von Psiber Data möglich. Fluke Networks und Ideal Industrie müssen hier erst noch neue Geräte auf den Markt bringen. Entsprechende Kategorie 8 Adapter sind selbstverständlich, bei allen Herstellern, erst mit der Verabschiedung eines entsprechenden Standards verfügbar.

Videos

Lieferumfang des Wirexpert

Bedienung des WireXpert

Listenbasiertes messen mit dem WireXpert

Psiber WireXpert , Kupfer Module Testing Tutorial

Psiber WireXpert , MPO MTP Testing Tutorial

Psiber WireXpert , Multi-Mode Fiber Testing Tutorial

Zubehör

WireXpert Klasse FA Messadapter

Beschreibung

Adapter zum Testen von High Performance Twisted Pair Verkabelungen

Der WireXpert 4500 liefert exakte Messungen über eine große Frequenzbandbreite von 1MHz bis 2,5GHz. Dies macht ihn zum bevorzugten Messgerät zur Zertifizierung von hochperformanten Verkabelungssystemen wie Klasse FA und den verschiedensten Entwürfen der CAT8 und der Class I & II (bis 1600/2000MHz).

Der WireXpert 4500 bietet umfassende Zertifizierungsmöglichkeiten für Klasse FA Systeme. Die Standards, die die Messgenauigkeiten der Feldmessgeräte spezifizieren, teilen diese in Genauigkeits-„Level“ ein. Der aktuellste Entwurf von IEC (61935-1 ed4) spezifiziert „Level V“-Messgeräte als erforderlich zur Zertifizierung von Klasse-FA-Verkabelungen. Der WireXpert übertrifft diesen Entwurf deutlich, sowohl in der Bandbreite der Messungen, als auch bei den geforderten Genauigkeiten.

Klasse FA

Der WireXpert 4500 entspricht nachweisbar dem aktuellsten Entwurf der notwendigen Genauigkeitsklasse „Level V“ (ISO/IEC 61935-1 ed.4), die erforderlich ist, um Klasse-FA-Verkabelungen sinnvoll zu zertifizieren. Daher wird heutzutage bereits die Mehrheit der Klasse FA Verkabelungen weltweit mit WireXperts zertifiziert.

Standardkonforme Klasse-FA-Zertifizierungen verwenden den vollen Frequenzbereich von 1MHz bis 1000MHz. Sowohl das TERA, als auch das GG45/ARJ45 Steckgesicht sind in WireXpert Testadaptern verfügbar. Auch gibt es Adapter zum Testen von CAT7A Patchkabeln.

Entwürfe Category 8 und Class I & II

Der WireXpert 4500 ist der erste Verkabelungszertifizierer der die Entwürfe der neuen Leistungsklassen für CAT8 und Class I & II (bis 1600/2000 MHz) bereits enthält. Die Messungen werden bis 2,5 GHz durchgeführt und liefern Messkurven, die den Vergleich zu den vorgeschlagenen Grenzwerten erlauben. Dies dient zum Ermitteln, ob ein Übertragungskanal auch die zukünftigen Anforderungen erfüllen wird.

Unsere neue „40GBASE-T“ Internetseite bietet Ihnen aktuelle Informationen zu diesen kommenden Technologien und den entsprechenden Standardisierungs-Aktivitäten.

Eigenschaften

  • Autotest für Klasse FA Permanent und Channel Link in nur 15 Sekunden
  • Erstes Messgerät in der Industrie mit einer Bandbreite weit über die Klasse FA Anforderungen hinaus

Vorteile

  • Empfohlen von Herstellern von Klasse FA Systemen
  • 15 Sekunden Klasse FA Autotest mit verlässlicher Genauigkeit

WireXpert Patchkabel-Testadapter

Beschreibung

Schnelle Überprüfung der Leistungsfähigkeit von Patchkabeln! Gehen Sie auf Nummer sicher mit Ihren Patchkabeln!

Die unzureichende Qualität von Patchkabeln ist oft die Ursache für eine schlechte Performance einer ansonsten guten Verkabelung. Um sicher zu gehen, dass die Leistung der verwendeten Patchkabel in Ordnung ist, sollte man diese vorab testen.

Wir stellten fest, dass 80% der verkauften Patchkabel die Normen nicht einhalten.

WireXpert Patchkabel-Testkits gibt es für die Prüfung von CAT5e, CAT6, CAT6A, CAT7 und CAT7A Patchkabeln.

Mit seinem schnellen und präzisen zweiseitigen („dual-ended“) Test ist das WireXpert-Patchkabel-Testkit sowohl für das Testen der Kabel durch die Konfektionäre während der Produktion, als auch die Überprüfung vor dem Einsatz der Patchkabel durch den Anwender, nutzbar.

Der WireXpert führt normkonforme Patchkabeltest für alle gängigen Standards durch. Sie können Patchkabel der Kategorien 5e, 6, 6A, 7 und 7A mit den WireXpert Patchkabel-Adaptern in der erforderlichen Performance-Klasse testen.

Das grafische Menü des WireXperts macht es einfach, TIA oder ISO-Grenzwerte für Patchkabel mit einer vorgegebenen Länge auszuwählen. Der WireXpert testet alle Parameter eines Patchkabels an beiden Enden in einem einzigen 10 Sekunden Autotest.

Eigenschaften

  • Schneller 10 Sekunden Autotest mit „dual-end“ Patchkabel-Zertifizierung
    Bei der Messung wird automatisch von beiden Seiten des Kabels gemessen. Es ist kein Drehen des Kabel notwendig.
    Bei anderen Herstellern wird nur von einer Seite gemessen und man muss das Kabel drehen. 
  • Intuitive Auswahl der Test-Konfiguration und der Grenzwerte 
  • Testkits geeignet für alle ISO-und TIA-Patchkabel-Standards
  • Ermöglicht Eingabe von benutzerdefinierten Testwerten
  • Übernahme der Testergebnisse in die eXpert PC-Software
  • Einfacher Austausch von verschlissenen Messbuchsen

Vorteile

  • Steigert die Produktivität von Technikern durch einfache Einstellmöglichkeiten und schneller Prüfung
  • Ein Autotest bewertet beide Kabelenden gleichzeitig: Zeitersparnis und Reduzierung möglicher Fehlerquellen
  • Nur ein Prüfbericht per Patchkabel macht die Berichterstellung und das Testergebnis-Management einfach 
  • Problemloser Austausch der Messbuchsen

Datenblatt

WX-4500-Patch-cordTest_Messkom.pdf

WireXpert Industrial Ethernet / M12-Adapter

Beschreibung

Testen von industriellen Ethernet-Verkabelungen

Die Testlösung des WireXperts für industrielle Ethernet Verkabelungen besteht aus M12 Adapter Kits. Sowohl Channel- als auch Permanent-Link-Konfigurationen mit M12 Verbindern werden unterstützt. Unterschiedliche Kits sind verfügbar zum Testen von zweipaarigen (D-codierten) und vierpaarigen (X-codierten) industriellen Ethernet-Anlagen.

Der WireXpert ist der erste Zertifizierungstester mit voller Unterstützung von X-codierter industrieller Ethernet-Verkabelung. Die Kits beinhalten Messadapter mit einer High Performance TERA-Schnittstelle und Testkabel mit M12 Steckgesicht. Dieser Ansatz bringt zum einen die nötige Fexibiltät, um in den oft schwer zugänglichen Auslässen im industriellen Umfeld einfach anschließen zu können, ohne die Notwendigkeit des direkten Kontaktierens. Zum zweiten verlängert diese Lösung die Standzeit der Adapter, weil der Verschleiß am Messkabel erfolgt und nicht im Messkopf, was besonders schwer wiegt bei den wenigen Steckzyklen, die ein M12 Steckverbinder hat.

Im WireXpert sind Grenzwerte für Profinet bereits hinterlegt. Alternativ kann auch ein Standard-Grenzwert aufgerufen werden (z.B. Class D für zwei Paare). Ein Anwender kann auch eigene Testgrenzwerte für eine bestimmte Anwendung erstellen.

Industrielle Ethernet Verkabelung verwendet oftmals das M12-Steckgesicht wegen seiner robusten Konstruktion. Der WireXpert bietet mehrere Messoptionen zum Testen von unterschiedlichen Konfigurationen von industrieller Ethernet-Verkabelung.

Eigenschaften

  • Testen von M12 Channel und Permanent Links, inkl. Hybrid Links (M12-RJ45)
  • Einfache Anwahl von Test-Grenzwerten, einschließlich von Profinet-Grenzwerten
  • Unterstützung von anwenderdefinierten Testgrenzwerten
  • Auswahl von 2-Paar- oder 4-Paar-Konfigurationen
  • Reporting über ReportXpert Software
  • Kostengünstiger Austausch von verschlissenen Messkabeln

Vorteile

  • Flexible Architektur erlaubt das Testen von allen Konfigurationen von industriellen Ethernet-Stecker (M12-M12, M12-RJ45, Channel und Permanent Link) 
  • Kostengünstiger Austausch von verschlissenen Messkabeln, nicht Messadaptern, hält Betriebskosten niedrig

WireXpert Koax Messadapter

Testen von Koax Kabel bis 2500MHz

Zertifzieren Sie Koax Kable schnell und einfach bis 2500MHz mit dem WireXpert4500.

Gerade im CATV / Kabel TV Bereich ist es wichtig, dass die verwendeten Koax Kable ohne Probleme funktionieren.

Da hier Frequenzen von 2000MHz im Betrieb verwendet werden ist es nötig die Kabel auf Fehler und korrekte Konfektionierung zu überprüfen.

WireXpert Glasfaser-Messkit

WireXpert Glasfaser-Messkit

WireXpert zur Messung der optischen Dämpfung

In einer modernen Netzwerkinfrastruktur werden sowohl Kupfer- als auch Glasfaserkabel auf dem gleichen Standort verlegt. Mit dem rasant zunehmenden Bandbreitenbeadarf spielt die Zertifizierung eine entscheidende Rolle für garantierte Datenraten. Zu einer Abnahmemessung gehört die Chrakterisierung jedes einzelnen Glasfaserlinks durch die Messung der Einfügedämpfung und der Länge in Übereinstimmung mit den erforderlichen Standards. Der WireXpert bietet eine schnelle und zuverlässige Möglichkeit, die Pass/Fail Kriterien der Installation entsprechend den geltenden Standards zu bestimmen.

WireXpert Glasfaser MPO / MPT Adapter

WireXpert Glasfaser MPO

Beschreibung

Schnelles und genaues MPO testen mit dem WireXpert Kabelzertifizierer

Diese vielseitige Lösung ermöglicht es IT-Managern von Rechenzentren eine schnelle und präzise Beurteilung der Qualität von MPO Links zu erhalten. Darüber hinaus hilft es, eine Eingangskontrolle von MPO Komponenten, wie z.B. Kassetten durchzuführen. Das Hauptmerkmal dieser Lösung ist ein 5-Sekunden-Autotest, der eine Faser „Verdrahtungsmessung“ und eine Dämpfungsmessung für jeden Kanal beinhaltet.

Die neuen MPO-Adapter für den WireXpert ermöglichen das Testen von MPO/MTP Links. Ein typisches Test-Setup besteht aus dem WireXpert Lokal Gerät mit dem MPO Pegelmess-Adapter und dem WireXpert Remote Gerät an dem der MPO Lichtquellen-Adapter angeschlossen ist.

Eigenschaften

  • MPO/MTP testen mit WireXpert Kabelzertifizierer WX4500-FA 
  • MPO Autotest in weniger als 5 Sekunden 
  • Berichterstattung integriert in die ReportXpert Software mit Standard Glasfaser-und Kupfer-Testergebnissen 
  • Testen von MPO-to-SC/LC Links für „Ende-zu-Ende“ Dämpfungsmessung von einzelnen Fasern 
  • Testen der Verbindung von MPO zu einzelnen Fasern 
  • Die Anzahl der aktiven Fasern in MPO Links ist konfigurierbar, um z.B. kundenspezifische 8-Faser-Links zu testen 
  • Automatische Identifizierung der Verbindungsart wie Typ A, B, C oder benutzerdefiniert 
  • Ermöglicht den Nullabgleich mit jedem Steckverbindertyp 
  • Zeigt die absolute Leistung und den Verlust auf jeder Faser 
  • Genaue Messung durch „encircled flux“ kompatible Lichtquelle

Vorteile

  • Ein Kabelzertifizierer zum Testen von Kupfer, Glasfaser und MPO Links
  • Einfache Fehlersuche bei Verbindungsproblemen 
  • Höhere Produktivität durch schnelles, präzises und vielseitiges Testsystem

Technische Daten

  • Autotest Zeit: 5 Sekunden
  • Test Parameter: Dämpfung pro Channel in grafischem und tabellarischem Format, Link Typ A,B,C oder benutzerdefiniert, PASS / FAIL gegen kundenspezifische Grenzwerte 
  • MPO Link Konfigurationen: Alle 12 Fasern oder kundenspezifisch ausgewählte Fasern
  • Test Konfigurationen: MPO-MPO, MPO-SC/LC (erfordert multimode Fiber Adapter WX_AD_MM am Lokalen Gerät)
  • MPO Lichtquellen-Adapter
  • Faser/Steckverbindertyp: Multimode MPO (Typ A, mit Pins)
  • Wellenlänge: 830 – 860 nm
  • Encirceld Flux Anforderungen: Konform (TIA 942 AAC). Die Messungen werden in Übereinstimmung mit der TIA/EIA-455-203 (FOTP-203) Standard Testanforderung mit einem 50 µm Multimode Patchkabel durchgeführt.
  • MPO Pegelmess-Adapter
  • Faser/Steckverbindertyp: Multimode MPO (mit Pins)
  • Optischer Eingangspegel bei Sättigung: -1,0 dBm
  • Dämfungsmessdynamik: 0 – 15dB
  • Dämfungsmessgenauigkeit: +/- 0,2 dB

Alternativ kann ein Multimode-Glasfaser Messadapter am WireXpert Lokal Gerät angeschlossen werden, um einzelne Fasern eines MPO Links zu testen. Diese Lösung ermöglicht eine schnelle und genaue Messung der Link Dämpfung von MPO Links und kann vom Benutzer definierte Grenzwerte testen.

Industrie-Verkabelung 4.0

Da die Industrie nun mehr und mehr auf ProfiNET umstellt um in großen Maschinen auf Ethernet umzustellen wird hier nun auch die Kabelzertifizierung immer wichtiger.

Da aber in der Industrie, aufgrund der härteren Bedingungen, nicht nur der RJ45 Stecker eingesetzt wird, sondern auch andere Steckgesichter wie der M12 Stecker, hat Softing für seine WireXpert Modelle neue Messadapter für die Industrie Verkabelung entwickelt.

Zudem wird bei ProfiNET nicht mit Patchfeldern und Datendosen gearbeitet, sondern mit direkten Verkabelungen wie z.B. vom Switch direkt zu Endgerät.
Bei direkten Verkabelungen kann man nicht mit der klassischen Channel Link oder Permanent Link Messungen arbeiten.

Lesen hierfür die folgende Präsentation, die das Thema genau erklärt:

2018 Softing WireXpert Industrie End2End Messadapter

preLink® System für Ende-zu-Ende Strecken M12 und RJ45

Datenblatt preLink Messadapter: Softing_IT_Networks_Industrie-Zubehörkatalog.pdf

Das Harting preLink® System ermöglicht die einfache und schnelle Adaption verschiedener Steckverbinder-Systeme für Industrial Ethernet Anwendungen wie Profinet an die WireXpert Familie.
Für die WireXpert Familie ist lediglich ein einziger Messadapter notwendig. Alle von Harting preLink® unterstützen Steckverbindungssysteme können über diesen Messadapter mit zugehörigem Messkabel und preLink® Schnittstelle verbunden werden.

Sie kaufen also nur noch ein Pärchen Messadapter + einen Satz Messkabel mit den passenden Steckergesicht.

Lieferumfang

  • Hand- und Endgerät (2x einheitliche Messunits mit farbigen Touchscreen)
  • 2x Li-Ion Akkus
  • 2x Cat 6A Permanent Link Adapter inkl. 2 CAT6A Link Messkabel
  • 2x St. Cat 6A Channel Adapter
  • PC Software
  • Handbuch
  • USB Speicherstick 
  • Kalibrier-Zertifikat
  • 2x Sprechset 
  • Softcase/Tasche (optional ist auch ein Hartschalen Koffer lieferbar)

Datenblätter

DB_Softing_WireXpert4500 Messkom.pdf

2018 Softing WireXpert Industrie End2End Messadapter.pdf

Softing_IT_Networks_Industrie-Zubehörkatalog.pdf

Kabelhersteller WireXpert Freigaben (ZIP)

WireXpert_ETL_Certificate.pdf

WX-4500-Patch-cordTest_Messkom.pdf

Normenübersicht

Garantieverlängerung und Wartungsvertrag für WireXpert

WireXpert_Premium_Care_Plan_Messkom.pdf

Downloads

PC-Software und Firmware für den Psiber WireXpert 4500

Windows 7/8/10 – 64bit, multi-lingual

WireXpert v8.0 Windows_64-bit_Installation

137 MB

Windows 7/8/10 – 32bit, multi-lingual

WireXpert v8.0 Windows_32-bit_Installation

135 MB

Alte Version 5.1.33 ReportXpert PC-Software

ReportXpertSetup_v5.1.33.zip

82,8 MB

Die Messergebnisse der Version 5.x und früher sind nicht mehr mit der Version 6 kompatibel. Daher bieten wir unseren Kunden auch noch die alte Firmware und PC-Software Version 5 an, falls Sie noch Messergebnisse der Version 5 haben sollten.

WireXpert Handbuch Kupfer- deutsch

1,87 MB

WireXpert Fiber Handbuch – deutsch

1,19 MB

WireXpert MPO Fiber Adapter

0,7 MB

Handbuch für PC-Software eXport 

2,9 MB

WireXpert Listenbasiertes messen

0,6 MB

Kurzhandbücher

WireXpert4500_Copper_IT_DE_Q_201608.pdf

7,34 MB

WireXpert4500_Fiber_IT_DE_Q_201608.pdf

0,3 MB

Schulungen

Natürlich bieten wir Ihnen auch Schulungen für den WireXpert von Psiber und die Netzwerkverdrahtung an.

Die Schulung kann bei Ihnen im Haus stattfinden, oder Sie buchen einen Platz bei einem der veröffentlichten Schulungsterminen.

Wenn die Schulung bei Ihnen im Haus sein soll, können Sie die Schulungsthemen und die Schwerpunkte gerne bestimmen.

Sprechen Sie uns einfach wegen einer Schulung an.

Jeder Kunde von uns bekommt zudem eine ausführliche Einweisung in die Bedienung und Funktionen der Ekahau Software über eine Webdemo.

Wissenswertes

Softing_ITN_Whitepaper_Abnahmemessungen_und_Fehlersuche_an_Verkabelungssystemen_Teil_1_Grundlagen_und_Normen_Web.pdf

Softing_ITN_Whitepaper_Abnahmemessung_und_Fehlersuche_an_Verkabelungssystemen_Teil_2_Einfügedämpfung_Web.pdf

Softing_ITN_Whitepaper_Abnahmemessung_und_Fehlersuche_an_Verkabelungssystemen_Teil_3_NEXT.pdf

Softing_IT_Networks_Whitepaper_Abnahmemessung_und_Fehlersuche_an_Verkabelungsstemen_Teil_4_Rückflussdämpfung.pdf

Softing_ITN_Whitepaper_DE_Benötige_ich_wirklich_unterschiedliche_Kabeltestgeräte_web.pdf

Grundlagen_und_Normen_für_Abnahmemessungen_an_Verkabelungssystemen.pdf

Angebot, Anfrage /Teststellung

Ähnliche Produkte

VIAVI SmartClass Fiber

Videomikroskop + LWL Powermeter + Bewertung in einem kompakten Gerät

Das Smartclass Fiber FIT-82P01 besteht aus dem innovativen USB LWL Videomikroskop P5000i und dem Monitor OPÜ-82P inkl automatischer Bewertung der Stecker + einem integrierten LWL Powermeter, alles in einem Gerät.
VESALA ST820B

Identifiziert aktive LWL Fasern, ohne dass man diese abstecken muss

Das Vesala ST820B zeigt Ihnen schnell und zuverlässig an, ob einen LWL Faser aktiv ist oder nicht. Zudem wird Ihnen die Richtung des Signals ebenfalls angezeigt.
WireXpert Klasse FA Messadapter

Der WireXpert 4500 entspricht nachweisbar dem aktuellsten Entwurf der notwendigen Genauigkeitsklasse „Level V“ (ISO/IEC 61935-1 ed.4), die erforderlich ist, um Klasse-FA-Verkabelungen sinnvoll zu zertifizieren.
WireXpert Glasfaser MPO / MPT Adapter

Diese vielseitige Lösung ermöglicht es IT-Managern von Rechenzentren eine schnelle und präzise Beurteilung der Qualität von MPO Links zu erhalten.
Lighttel LWL-Videomikroskop CI-1100

Video Mikroskop zu günstigen Preis

Kostengünstig aber trotzdem mit umfangreichem Lieferumfang und Zubehör. Betrachten Sie LWL Stecker und Buchsen über den LCD Monitor oder per USB auf dem PC. Oder beides parallel um Bilder zu vergleichen.