Virtuelle TAPs:

Beschreibung

Ein virtueller TAP ist eine Software-Lösung, speziell für virtuelle Maschinen im Netzwerk, um den Ost-West-Datenverkehr auf einer virtuellen Maschine (VMware vSphere, Microsoft Hyper-V, Citrix XenServer, und mehr) monitoren zu können, ohne die CPU-Belastung auf der VM zu erhöhen.
Es ist normal nicht möglich auf den Ost-West-Datenverkehr in einer virtuellen Maschine zuzugreifen, daher wissen die meisten Administratoren nicht, was intern zwischen den VMs gesendet wird und ob es hier zu Problemen kommt. Im Fehlerfall ist es so meist schwer die Ursache zu finden. Ein virtueller TAP unterstützt Sie hier mit L1-L4-Filter und kopiert die gewünschten Daten auf ein Netzwerk-Interface / -Port, das Sie selber definieren können. Die Daten werden über GRE oder ein VLAN-Tunnel ausgegeben und sicher zu Ihrem Analyser gesendet.

Man kann zwar mittlerweile einen virtuellen Switch so konfigurieren, damit dieser den Ost-West-Traffic ausgibt, allerdings ist dies mit einer erheblichen Erhöhung der CPU-Auslastung und des Speichers verbunden.

Anfrage, Angebot / Teststellung

Ähnliche Produkte

Kupfer Aggregator-TAPs

Normale Kupfer TAPs

Ekahau DBx Spektrum

Mit dem Ekahau DBx Spektrum Analyser schnell und einfach Störquellen finden

Mit dem Ekahau Dux Spektrum Analyser können Sie schnell und einfach Störquellen in einem WLAN aufspüren und identifizieren.      
WLAN Messwagen

WLAN Messwagen erleichtert Ihre Messungen

Der Messkom WLAN Messwagen besteht aus drei stabilen Kunststoff-Kisten / -Koffern, mit jeweils einem verschließbaren Deckel, einem Roller und einer stabilen Arbeitsplatte, die zu einem stabilen Turm zusammengesteckt und verklickt werden kann.
Netscout AirCheck G2

Der AirCheck G2 ist ein schnelles, einfaches und präzises Tool zur Isolierung, sowie zur Problembehandlung und verringert gleichzeitig den Zeitaufwand zum Behandeln von WLAN-Problemen.